Erneutes Einloggen teilweise erforderlich

Hier beantworten wir Eure Fragen und informieren über Wartungszeiten und Störungen.
Antworten
Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11048
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Erneutes Einloggen teilweise erforderlich

Beitrag von Petra » Mo 21. Mai 2018, 20:04

Hallo zusammen,

wir haben heute, um die DSGVO im Seifen4um umzusetzen, die SSL Verschlüsselung aktiviert. Ab sofort seht ihr nach dem einloggen oben im URL-Feld eures Browsers ein Symbol (Schloss), daneben steht "Sicher". In der Adresse des seifen4um.de steht somit ab sofort vorne https anstatt http. Es kann hin und wieder sein, dass ihr euch, obwohl ihr euch bereits im Seifen4um eingeloggt habt, nochmals einloggen müsst. Das passiert z. B. wenn:

1.) ihr in eurem Browser z. B. ein Lesezeichen vor dem heutigen Tag zum Seifen4um gesetzt habt, und von dort aus das Seifen4um ansteuert. Denn in diesem Lesezeichen steht noch die http-Adresse, anstatt der jetzt gültigen https-Adresse. Somit loggt ihr euch unter der http-Adresse ein, dadurch erfolgt eine Weiterleitung an die (sichere) https-Adresse. Ein neuer Login wird verlangt. Ändern könnt ihr das, indem ihr euer Lesezeichen ändert (z. B. das alte entfernen und ein neues hinzufügen, das dann die https-Adresse hat).

2.) ihr innerhalb des Seifen4ums auf einen Link klickt, der innerhalb des Seifen4ums gesetzt ist. Beispiel: Ich habe ein Tutorial gemacht, in dem ich eine Bespiel-Seife im Schaufenster verlinke. Ihr klickt auf meinen Link im Tutorial, der zu der Seife im Schaufenster führt. Da ich den Link vor dem heutigen Tag gesetzt habe, handelt es sich noch um einen http-Link. Da wir das Forum heute umgestellt haben auf https, wird das beim anklicken des Links bemerkt, und umgeleitet auf https. Das macht einen neuen Login erforderlich, damit die Umleitung auf die (sichere) https-Adresse möglich ist.

Es ist von uns geplant dieses Problem, das sich zwangsläufig durch die Umstellung auf https ergibt, zu beheben. Andere Arbeiten die Umsetzung die DSGVO betreffend haben jedoch Vorrang. So kann das etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wichtig ist uns, dass ihr wisst, warum ihr euch manchmal ein zweites Mal einloggen müsst.

Künftige Links setzen wir (und ihr bitte auch, wenn ihr auf Seiten innerhalb des Forums verlinken möchtet - z. B. in eurem Wichtelsteckbrief in eurer Signatur, oder innerhalb von Beiträgen) mit https in der Link-Adresse anstatt http. Sonst funktioniert der Link nur eingeschränkt, eben mit einem neuerlichen Login. Für die Zukunft können wir das so vermeiden.

Anmerkung: Es werden noch nicht alle Seiten innerhalb des Seifen4ums als "sicher" angezeigt. Das hängt an einer Einstellung, die wir erst in den kommenden Tagen vornehmen möchten. Mit dieser Einstellungsänderung werden dann auch keine externen Fotos mehr als Bild innerhalb des Forums angezeigt, sondern als Link "externes Bild" (klickt man da drauf, öffnet sich das Bild in einem neuen Fenster, jedoch nicht innerhalb des Seifen4ums, sondern dort, wo es hochgeladen wurde). Nähere Infos dazu haben wir vor einigen Tagen in unserer Ankündigung veröffentlicht.

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11048
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Erneutes Einloggen teilweise erforderlich

Beitrag von Petra » Sa 26. Mai 2018, 20:40

Hallo zusammen,

das Problem konnten wir heute beheben. Ein erneutes Einloggen ist somit nicht mehr erforderlich, und alle foreninternen Verlinkungen funktionieren.

Antworten

Zurück zu „Fragen zu Forumsfunktionen und technischen Problemen“