Alternative zu directupload

Hier beantworten wir Eure Fragen und informieren über Wartungszeiten und Störungen.
Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 3914
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Alternative zu directupload

Beitrag von Karin B. » Sa 7. Okt 2017, 11:00

Bitte schön.
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton.

Benutzeravatar
binalicious
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:03

Re: Alternative zu directupload

Beitrag von binalicious » Sa 7. Okt 2017, 11:14

Ich danke für eure Tips und Ratschläge. :kuss: Ich versuche mal ein paar Sachen aus.
Mit der Grösse des Bildes hab ich nichts versucht, habe brav 640 gewählt und damit wurd es nix.
Also "Alter forscht" steht jetzt bei mir auf demTagesplan.
Ich danke euch.
Never underestimate a woman who listens to Prince. O(+>

Bina :kopfhoerer:girl:

Benutzeravatar
saj
Beiträge: 2516
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:30

Re: Alternative zu directupload

Beitrag von saj » Sa 7. Okt 2017, 11:25

Ich nutze picr.de schon immer und verkleinere meine Bilder auch voher mit Gimp. Ich hatte beim upload noch nie Probleme.
Gruss von Steffi

Benutzeravatar
binalicious
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:03

Re: Alternative zu directupload

Beitrag von binalicious » Sa 7. Okt 2017, 11:28

saj hat geschrieben:Ich nutze picr.de schon immer und verkleinere meine Bilder auch voher mit Gimp. Ich hatte beim upload noch nie Probleme.
Welche Breite klickst du denn an?
Never underestimate a woman who listens to Prince. O(+>

Bina :kopfhoerer:girl:

Benutzeravatar
saj
Beiträge: 2516
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:30

Re: Alternative zu directupload

Beitrag von saj » Sa 7. Okt 2017, 11:36

Ich verkleinere ja schon vorher auf 600px und verändere dann an den Einstellungen bei picr nichts mehr. Da dort wohl automatisch 800px voreingestellt ist, wirkt sich das dann nicht mehr aus auf mein Bild.
Gruss von Steffi

Benutzeravatar
binalicious
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:03

Re: Alternative zu directupload

Beitrag von binalicious » Sa 7. Okt 2017, 11:59

saj hat geschrieben:Ich verkleinere ja schon vorher auf 600px und verändere dann an den Einstellungen bei picr nichts mehr. Da dort wohl automatisch 800px voreingestellt ist, wirkt sich das dann nicht mehr aus auf mein Bild.
Danke Steffi, das habe ich genauso vermutet. Ich habe die Einstelungen beim ersten Versuch auf 640 geändert - Denkfehler.
Never underestimate a woman who listens to Prince. O(+>

Bina :kopfhoerer:girl:

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 1771
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:56
Wohnort: südlich vom Süden
Kontaktdaten:

Re: Alternative zu directupload

Beitrag von Amber » Sa 7. Okt 2017, 12:08

Wie bereits an anderer Stelle geschrieben, verwende ich auch sehr gerne

www.abload.de


Einfach und unkompliziert, die Bilder lassen sich dort bestens verkleinern!
Herzliche Grüsse, Maria :sonne:


Ohne Seife geht's nicht .......

Benutzeravatar
binalicious
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:03

Re: Alternative zu directupload

Beitrag von binalicious » Sa 7. Okt 2017, 12:20

Amber hat geschrieben:Wie bereits an anderer Stelle geschrieben, verwende ich auch sehr gerne

http://www.abload.de


Einfach und unkompliziert, die Bilder lassen sich dort bestens verkleinern!
Vielen Dank, das probiere ich demnächst wenn "Alter wieder forscht". :kichern:
Jetzt geh raus in den herrlichen Herbsttag. Bis bald îhr Lieben :winkt_lieb:
Never underestimate a woman who listens to Prince. O(+>

Bina :kopfhoerer:girl:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 5716
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Alternative zu directupload

Beitrag von Petra Trautes » Sa 7. Okt 2017, 12:33

Da ich meine Fotos meist über das Handy bearbeite (das Programm auf dem PC mag mich nicht oder ich es nicht) verkleinere ich meine Fotos dann dort und lade nur noch hoch.

Muss jetzt beide Varianten mal testen, mit picr hatte ich gestern zumindest mal kein Problem
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

Benutzeravatar
Nane
Beiträge: 188
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 15:50
Wohnort: Königsbrunn

Re: Alternative zu directupload

Beitrag von Nane » Sa 14. Okt 2017, 21:26

Hallo Seifengemeinde,

was bin ich froh, das nicht nur ich das mit dem hochladen nicht gebacken kriege. Ich habe wirklich schon an meiner Intelligenz gezweifelt.

Aber ich steh immer noch aufm Schlauch. Erschwerend kommt hinzu, das es schon sehr lange her ist mit Bilder hochladen; das letztemal hat mein GöGa geholfen. Der ist aber jetzt nicht da.

Könnt ihr mir bitte helfen?
liebe Grüße

Nane

Wenn ich nicht poste, dann :hexenkessel: rühre ich was; und wenn ich beides nicht mache, dann :badewanne_quietscheente: bade ich. Oder ich will meine Ruhe :engelteufel:

Antworten

Zurück zu „Fragen zu Forumsfunktionen und technischen Problemen“