Experiment Lamecreme in Seife *UPDATE*

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2186
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Experiment Lamecreme in Seife

Beitrag von Angiebas » Mi 27. Mär 2019, 14:47

Kessia hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 13:21
Angiebas hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 10:04
Das Warten auf den nächsten Test... Katastrophe... Nicht mein Ding... :glotz:
Habe zwar gleichzeitig noch andere Experimente am Laufen, aber da muss ich auch abwarten...
Und sie WARTET und WARTET und WARTET.... :grimmig_wartend: :kopf_mit_hand_stuetz: :kaffee_trinkt_gemuetlich:
Auf welchen nächsten Test wartest du denn? :cheerleader:
Habe auch eine Seife mit Lamecreme gesiedet. Meinst du die Wartezeit, bis sie reif ist?
Mache gerade einen Haarseifen Ein-Öl-Test mit einigen Ölen, die ich noch nicht auf meinem Schopf benutzt habe, um herauszufinden was gut und was schlecht für meine Haare/Kopfhaut ist... WEIL ICH JA IMMER NOCH AUF DER SUCHE NACH DER EIERLEGENDENWOLLMILCHSAU BIN...

Bin auch noch an den Glycerinflüssen dran, es ist immer noch nicht gesichert, was genau es auslöst... Viele Erkenntnisse habe ich bereits, ABER... Bei 5 Versuchen, geht regelmäßig einer oder zwei daneben...

Schon mit Lame gesiedet? Dann bin ich mal gespannt, wie dir das Hautgefühl gefällt... Die Wartezeit ist immer das Problem... Reif sollte sie schon sein um eine entgültige Aussage zu treffen... :herz:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Kessia
Beiträge: 1950
Registriert: Di 16. Okt 2018, 15:04
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Experiment Lamecreme in Seife

Beitrag von Kessia » Mi 27. Mär 2019, 15:21

Angiebas hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 14:47
Kessia hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 13:21
Angiebas hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 10:04
Das Warten auf den nächsten Test... Katastrophe... Nicht mein Ding... :glotz:
Habe zwar gleichzeitig noch andere Experimente am Laufen, aber da muss ich auch abwarten...
Und sie WARTET und WARTET und WARTET.... :grimmig_wartend: :kopf_mit_hand_stuetz: :kaffee_trinkt_gemuetlich:
Auf welchen nächsten Test wartest du denn? :cheerleader:
Habe auch eine Seife mit Lamecreme gesiedet. Meinst du die Wartezeit, bis sie reif ist?
Mache gerade einen Haarseifen Ein-Öl-Test mit einigen Ölen, die ich noch nicht auf meinem Schopf benutzt habe, um herauszufinden was gut und was schlecht für meine Haare/Kopfhaut ist... WEIL ICH JA IMMER NOCH AUF DER SUCHE NACH DER EIERLEGENDENWOLLMILCHSAU BIN...

Bin auch noch an den Glycerinflüssen dran, es ist immer noch nicht gesichert, was genau es auslöst... Viele Erkenntnisse habe ich bereits, ABER... Bei 5 Versuchen, geht regelmäßig einer oder zwei daneben...

Schon mit Lame gesiedet? Dann bin ich mal gespannt, wie dir das Hautgefühl gefällt... Die Wartezeit ist immer das Problem... Reif sollte sie schon sein um eine entgültige Aussage zu treffen... :herz:
Wahhh :ausflipp: Einölhaarseifen-Test. Der Test hört sich auch spannend an. :hechel:

Ja, bin auch gespannt, wie sie sich wäscht. War eine Einöl-Kokosseife, die ja austrocknend sein soll. Daher Lamecreme rein geknallt, nachdem ich das bei dir gelesen habe. :breit_grins:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2186
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Experiment Lamecreme in Seife

Beitrag von Angiebas » Mi 27. Mär 2019, 15:38

Kessia hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 15:21

Wahhh :ausflipp: Einölhaarseifen-Test. Der Test hört sich auch spannend an. :hechel:

Ja, bin auch gespannt, wie sie sich wäscht. War eine Einöl-Kokosseife, die ja austrocknend sein soll. Daher Lamecreme rein geknallt, nachdem ich das bei dir gelesen habe. :breit_grins:
Dann bin ich ja ganz besonders gespannt... Hast du sie als ITMHP gemacht, damit es schneller geht mit dem Testen? :sabber:
Meine Haarseifen Tests mach ich jetzt so... 6 Wochen mind. warten ist mir doch zu lang.... :lachend_auf_den_tisch_hau:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Kessia
Beiträge: 1950
Registriert: Di 16. Okt 2018, 15:04
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Experiment Lamecreme in Seife

Beitrag von Kessia » Mi 27. Mär 2019, 17:11

Angiebas hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 15:38
Kessia hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 15:21

Wahhh :ausflipp: Einölhaarseifen-Test. Der Test hört sich auch spannend an. :hechel:

Ja, bin auch gespannt, wie sie sich wäscht. War eine Einöl-Kokosseife, die ja austrocknend sein soll. Daher Lamecreme rein geknallt, nachdem ich das bei dir gelesen habe. :breit_grins:
Dann bin ich ja ganz besonders gespannt... Hast du sie als ITMHP gemacht, damit es schneller geht mit dem Testen? :sabber:
Meine Haarseifen Tests mach ich jetzt so... 6 Wochen mind. warten ist mir doch zu lang.... :lachend_auf_den_tisch_hau:
Nein, habe nicht an ITMHP gedacht. :grimmig_wartend: Aber gute Idee. nicken_freudig:

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4484
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Experiment Lamecreme in Seife

Beitrag von Trude » Mi 27. Mär 2019, 19:49

Was ihr so an Experimenten startet, ist schon herrlich.
Von Lamecreme hatte ich noch nie was gehört.
Aber die Anwaschbilder und dein Anwaschbericht sprechen doch eine eindeutige Sprache. Das hört sich alles ziemlich vielversprechend an.

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2186
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Experiment Lamecreme in Seife

Beitrag von Angiebas » Mi 27. Mär 2019, 20:07

Trude hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 19:49
Was ihr so an Experimenten startet, ist schon herrlich.
Von Lamecreme hatte ich noch nie was gehört.
Aber die Anwaschbilder und dein Anwaschbericht sprechen doch eine eindeutige Sprache. Das hört sich alles ziemlich vielversprechend an.
Danke Trude :kuss:
Lamecreme ist ein Emulgator zur Creme Herstellung... Da ich aber keine Creme mehr mache, hab ich das Zeug übrig, also was machen damit... Wegschmeißen ist nicht mein Ding... Also recherchieren was drin ist... Geht... Also ab in die Seife... :herzchen_in_den_augen:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4484
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Experiment Lamecreme in Seife

Beitrag von Trude » Mi 27. Mär 2019, 20:08

Angiebas hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 20:07
Trude hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 19:49
Was ihr so an Experimenten startet, ist schon herrlich.
Von Lamecreme hatte ich noch nie was gehört.
Aber die Anwaschbilder und dein Anwaschbericht sprechen doch eine eindeutige Sprache. Das hört sich alles ziemlich vielversprechend an.
Danke Trude :kuss:
Lamecreme ist ein Emulgator zur Creme Herstellung... Da ich aber keine Creme mehr mache, hab ich das Zeug übrig, also was machen damit... Wegschmeißen ist nicht mein Ding... Also recherchieren was drin ist... Geht... Also ab in die Seife... :herzchen_in_den_augen:
Prima Idee. Und es scheint ja gut zu funktionieren.

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2186
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Experiment Lamecreme in Seife

Beitrag von Angiebas » Mi 27. Mär 2019, 20:12

Trude hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 20:08

Prima Idee. Und es scheint ja gut zu funktionieren.
Schäumen tut sie wirklich gut, trotzdem sie ganz frisch ist... Und wenn alles so bleibt, wandert Lame in die eine oder andere Seife, GARANTIERT... :vor_freude_tanz:
Bin sowieso im Forscher-Modus...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4484
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Experiment Lamecreme in Seife

Beitrag von Trude » Do 28. Mär 2019, 08:36

Ganz nach dem Motto "Jugend forscht" :sabber:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2186
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Experiment Lamecreme in Seife

Beitrag von Angiebas » Do 28. Mär 2019, 11:26

Trude hat geschrieben:
Do 28. Mär 2019, 08:36
Ganz nach dem Motto "Jugend forscht" :sabber:
Genau... :lachend_auf_den_tisch_hau: :lachend_auf_den_tisch_hau:
Jugend ist gut, man ist ja immer so alt, wie man sich fühlt... :cheerleader: :cheerleader:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Antworten

Zurück zu „Zusätze“