Gurke

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 3561
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:37
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Gurke

Beitrag von Angie » Di 22. Sep 2015, 21:28

Gurken spenden der Haut Feuchtigkeit und haben eine anstringierende und erfrischende Wirkung.

Um eine Gurkenseife herzustellen, rührt man die Lauge mit frischem Gurkensaft/Gurkenbrei an.

Hierfür eine Salatgurke ohne Schale in den Entsafter geben und mit dem gewonnem, abgewogenem Saft die Lauge anrühren.

Wer keinen Entsafter hat, schält, schneidet die Gurke in kleine Stücke und püriert die Gurke zu einem Brei.
Da Gurken zu 95% aus Wasser bestehen, kann man den Brei über einem Sieb abfiltern und gewinnt so den reinen Gurkensaft.
Man kann die Lauge aber auch gleich mit dem Gurkenbrei anrühren.
Wer grüne Punkte in der Seife möchte, kann auch noch Schalenteile dazu sehr fein pürieren.

Hier ein Foto einer sommerlichen Gurkenseife, die ich mit Tonerde gefärbt habe:
Seifen 360 - Kopie.JPG
"Es sind oft die kleinen Dinge, die das Leben bunter und lebenswert machen"


Mein Blog
Mein online-Shop für Räucherwerk, schöne Dinge & indische Seifenstempel aus Holz
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Arusha
Beiträge: 601
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:43
Wohnort: OWL

Re: Gurke

Beitrag von Arusha » Di 29. Dez 2015, 15:58

Toll geworden, die Farbe hast du klasse hinbekommen, richtig natürlich :jubel_reihe: - welche Tonerde hast du zum Färben benutzt und wieviel auf die GFM?

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3446
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Gurke

Beitrag von henni » Di 29. Dez 2015, 16:07

:wink_mit_muetze: Angie bist Du auch schon auf Frühling eingestellt hast auch so eine frische Seife gesiedet :herz_3: :herz_3: hast Du die Seife auch beduftet?

Habe noch nie eine Gurkenseife gesiedet kann somit auch leider nicht das erfrischende Hautgefühl beurteilen, muss somit dann auch einmal eine Gurkenseife probieren..
LG Henni

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8289
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Gurke

Beitrag von Regina1 » Di 29. Dez 2015, 16:10

Ich finde deine Gurken Seife richtig Klasse. :cheerleader:

Super Farbe durch die Tonerde. nicken_freudig:


Muss ich auch mal probieren.
Was hast du für ein Rezept benommen?
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5959
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Gurke

Beitrag von Skyler » Di 29. Dez 2015, 16:20

Liebe Angie
Das ist ein wunder, wunderschönes Naturseifchen geworden :herz_blink: Eine tolle Idee Gurke zu verseifen :daumen_hoch:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 3561
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:37
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Re: Gurke

Beitrag von Angie » Di 29. Dez 2015, 18:39

Huch ist ja lustig, dass ihr plötzlich meine Gurkenseife ausgegraben habt :kichern:

Dies war eine OHP, das Rezept war: 60% Olive, 20% Kokos, 15% Kakao und 5% Rizinus, Lauge mit Gurkenwasser angerührt, gefärbt mit Veroneser Tonerde (wieviel weiß ich nicht mehr, ich glaube 1 geh. TL auf 500 g GFM), PÖ 1/2 Gurke, 1/2 Melone
und in dem fertigen Leim kam noch Buttermilch.
"Es sind oft die kleinen Dinge, die das Leben bunter und lebenswert machen"


Mein Blog
Mein online-Shop für Räucherwerk, schöne Dinge & indische Seifenstempel aus Holz
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Amraurmel
Beiträge: 1055
Registriert: Di 6. Okt 2015, 12:16
Wohnort: Barsinghausen

Re: Gurke

Beitrag von Amraurmel » Di 29. Dez 2015, 18:56

:wink_mit_muetze: Angie,
Gurkenseife steht auch noch auf meiner ToDo- Liste, deine ist super toll geworden, die werde ich mal klauen :schnell_weg: :schnell_weg: :schnell_weg:
Liebe Grüße von Petra :drehstuhl:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8289
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Gurke

Beitrag von Regina1 » Di 29. Dez 2015, 19:04

Angie hat geschrieben:Huch ist ja lustig, dass ihr plötzlich meine Gurkenseife ausgegraben habt :kichern:

Dies war eine OHP, das Rezept war: 60% Olive, 20% Kokos, 15% Kakao und 5% Rizinus, Lauge mit Gurkenwasser angerührt, gefärbt mit Veroneser Tonerde (wieviel weiß ich nicht mehr, ich glaube 1 geh. TL auf 500 g GFM), PÖ 1/2 Gurke, 1/2 Melone
und in dem fertigen Leim kam noch Buttermilch.
Danke dir :rot_werd_und_herzchen:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3446
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Gurke

Beitrag von henni » Di 29. Dez 2015, 20:31

Angie hat geschrieben:Huch ist ja lustig, dass ihr plötzlich meine Gurkenseife ausgegraben habt :kichern:

Dies war eine OHP, das Rezept war: 60% Olive, 20% Kokos, 15% Kakao und 5% Rizinus, Lauge mit Gurkenwasser angerührt, gefärbt mit Veroneser Tonerde (wieviel weiß ich nicht mehr, ich glaube 1 geh. TL auf 500 g GFM), PÖ 1/2 Gurke, 1/2 Melone
und in dem fertigen Leim kam noch Buttermilch.
und warum kommt sie erst jetzt zum Vorschein? Gepostet am 22. September 2015, das Forum hat ja erst am 6.10. 2015 offiziell gestartet, ihr habt ja schon vorab das Forum gefüttert, wusste ich ja aber diese Seife hatte ich noch nirgendwo gefunden.
LG Henni

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 3561
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:37
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Re: Gurke

Beitrag von Angie » Di 29. Dez 2015, 21:42

henni hat geschrieben:
Angie hat geschrieben:Huch ist ja lustig, dass ihr plötzlich meine Gurkenseife ausgegraben habt :kichern:

Dies war eine OHP, das Rezept war: 60% Olive, 20% Kokos, 15% Kakao und 5% Rizinus, Lauge mit Gurkenwasser angerührt, gefärbt mit Veroneser Tonerde (wieviel weiß ich nicht mehr, ich glaube 1 geh. TL auf 500 g GFM), PÖ 1/2 Gurke, 1/2 Melone
und in dem fertigen Leim kam noch Buttermilch.
und warum kommt sie erst jetzt zum Vorschein? Gepostet am 22. September 2015, das Forum hat ja erst am 6.10. 2015 offiziell gestartet, ihr habt ja schon vorab das Forum gefüttert, wusste ich ja aber diese Seife hatte ich noch nirgendwo gefunden.
Ja wir haben das Forum schon vor der Eröffnung gefüttert :kichern: die Seife ist seit Beginn unter Zusätze Gurke drin,
hat sie halt keiner vorher entdeckt :zwinker: bzw. was dazu geschrieben.
"Es sind oft die kleinen Dinge, die das Leben bunter und lebenswert machen"


Mein Blog
Mein online-Shop für Räucherwerk, schöne Dinge & indische Seifenstempel aus Holz
Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Zurück zu „Zusätze“