Schwefel

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6049
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Schwefel

Beitrag von Petra Trautes » Mi 14. Nov 2018, 10:11

Ich würde es auf jeden Fall testen. Wasser einkochen würde ich aber auch dann im Freien :kichern:
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Kessia
Beiträge: 1950
Registriert: Di 16. Okt 2018, 15:04
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Schwefel

Beitrag von Kessia » Mi 14. Nov 2018, 10:19

Petra Trautes hat geschrieben:
Mi 14. Nov 2018, 10:11
Ich würde es auf jeden Fall testen. Wasser einkochen würde ich aber auch dann im Freien :kichern:
Auf jedenfall! :zu_warm:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6049
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Schwefel

Beitrag von Petra Trautes » Mi 14. Nov 2018, 12:28

Kessia hat geschrieben:
Mi 14. Nov 2018, 10:19
Petra Trautes hat geschrieben:
Mi 14. Nov 2018, 10:11
Ich würde es auf jeden Fall testen. Wasser einkochen würde ich aber auch dann im Freien :kichern:
Auf jedenfall! :zu_warm:
Das könnte ich mir nämlich gut vorstellen, dass das dann sehr geruchsintensiv wird
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Schnucki
Beiträge: 62
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:19
Wohnort: Eisenach

Re: Schwefel

Beitrag von Schnucki » Fr 23. Nov 2018, 18:43

Hallochen, in meinem schlauen Buch steht, 2% der GFM.
Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber demnächst werde ich auch eine Schwefelseife machen.
Allerdings soll die Seife im trockenen Zustand geruchlos sein, aber so bald sie nass wird richt sie schwefelig.
Schnucki

Antworten

Zurück zu „Zusätze“