Weizenprotein

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Benutzeravatar
Cardinale
Beiträge: 140
Registriert: So 25. Okt 2015, 10:33

Weizenprotein

Beitrag von Cardinale » Do 4. Feb 2016, 18:52

Hallo liebe Freunde der Seifensiederei :winkt_lieb:

Nachdem ich dazu angestupst wurde :auslachen: Und vor einer Weile selbst zu Weizenproteinen in Seife nur sehr wenig Wissen gefunden habe, und mir mittlerweile aber selbst welches angeeignet hab, erzähle ich euch mal davon.

Bezeichnungen: Weizenprotein, Nuratin P, Hydrolyzed wheat protein

Verwendung: Als pflanzlicher Ersatz für Seide und Seidenproteine in Seifen, in Shampoos kann es statt Keratin, Nutrilan, etc. verwendet werden. In Seife bitte nicht in die Laugenflüssigkeit, sondern hinterher in den Seifenleim geben.

Einsatzkonzentration: (nur von mir getestet, ohne Quelle) um die 4%

Effekt: Ähnlich wie bei Seide wird die Haptik cremiger, ich merke den Unterschied vor allem bei den Haaren. Die werden viel definiert-lockiger und glänzender. Achtung beim Verseifen, hat einen ähnlichen Effekt wie andickende PÖ, lässt die Seife also schneller fest werden. Entwickelt sehr intensiven Geruch, der aber nach 2-3 Tagen wieder komplett verfliegt. (Zum Glück, ich finde ihn ziemlich: :uebel3:)

Werde bei der nächsten Seife mal testen, ob man bei 2% der GFM auch schon einen Effekt merkt, und dann berichten. Ich verwende es übrigens auch in Rosenwasser gelöst als Haar-Sprühkur, nur bitte vorsichtig dosieren, Proteinüberschuss lässt die Haare genauso stumpf und trocken aussehen wie Proteinmangel. Ich nehme ca. 4 Tropfen je 10ml Rosenwasser.

Das sind meine bisherigen Erkenntnisse und Erfahrungen, bitte ergänzt alles, was ihr darüber wisst! Habt ihr schon mal Weizenproteine verseift? Wenn ja, wie und wie viele und wie findet ihr das Ergebnis? :fernglas:

Liebe Grüße,
eure Cardinale

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5959
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Weizenprotein

Beitrag von Skyler » Do 4. Feb 2016, 18:57

Hab es schon mehrmals verseift und mag es in meinen Haarseifen. Ich tu 2 EL auf 500 GFM rein. Sollte es aber mal in % berechnen.
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
Joy
Moderatorin
Beiträge: 6303
Registriert: Di 6. Okt 2015, 06:46

Re: Weizenprotein

Beitrag von Joy » Do 4. Feb 2016, 19:08

Dankeschön für's Eröffnen des Threads :umarmung: . Und damit hätten wir ja schon 2, die es verseift haben nicken_freudig: . Habe jetzt nochmal gegooglet und auch noch Weizenprotein-Pulver gefunden. Ihr habt aber beide das flüssige genommen, oder?

Weizenprotein kenne ich bis jetzt nur bei mir von der Arbeit (arbeite im Reitsporthandel). Da wird es in einem Mähnenglanzspray eingesetzt, dadurch können sie den Silikonanteil senken (um die Mähne kämmbar zu machen). Mich würde es ja mal reizen, mit Weizenprotein mal zu versuchen ein eigenes Mähnenspray zu bauen (ohne Silikone).

Das Weizenprotein wäre wahrscheinlich auch super interessant für meine Shampoobars (Haarseife vertrage ich nicht).

Ich glaube, ihr habt mich angefixt, ich brauche welches... :breit_grins:
Liebe Grüße wünscht euch Kira

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Cardinale
Beiträge: 140
Registriert: So 25. Okt 2015, 10:33

Re: Weizenprotein

Beitrag von Cardinale » Do 4. Feb 2016, 19:38

Juhu, ich hab noch jemanden gefunden! :kichern:
Danke Skyler für den Beitrag. Rein vom Gefühl her würde ich schätzen dass es in etwa gleich viel ist :am_kopf_kratz:
Vielleicht denkst du beim nächsten mal dran, es abzuwiegen, oder findest irgendwo Notizen dazu. Wär interessant! :daumen_hoch:

Joy, das ist ja lustig, wie man in den verschiedensten Bereichen über solche Dinge stolpert! Ich hab neulich in Vorlesungen zu Biomassekraftstoffen für Fahrzeuge sehr viel über die Produktion von Pflanzenölen und die Palmöl-Problematik gelernt :schwaermt2:
Zurück zum Thema: Ich schätze mal Pferdemähnen sind ähnlich aufgebaut wie unsere, oder? Wenn es dort gut funktioniert, warum nicht bei unseren Haaren auch. Wenn man doch mal einen Proteinüberschuss schafft, merkt man es ja, aber gerade bei Seife und Shampoobars ist da die Einwirkzeit sicher zu gering dafür.

In Shampoobars und Sprays ist es sicher eine gute Sache. Wie gesagt, ich verwende es ja schon in Sprays für meine Mähne ( :kichern: ) und habs sehr gern.

Ja, ich hab das flüssige. Das Pulver scheint zwar das gleiche zu sein, kommt aber teurer was ich mich erinnere. Hab vor meinem ersten Versuch mal alle Varianten verglichen und mich für das flüssige entscheiden. Jetzt wär noch interessant was dieses Weizenquat ist, ich bin gerade schwer versucht mal bei meinem Haus-und-Hof-Rohstoffhändler anzufragen (Waldehoe gibt ja gerne Auskunft :breit_grins:)

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5959
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Weizenprotein

Beitrag von Skyler » Do 4. Feb 2016, 19:54

Joy hat geschrieben:Ihr habt aber beide das flüssige genommen, oder?
Jupp das Flüssige und das nächste Mal wiege ich ab :daumen_hoch:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
Cardinale
Beiträge: 140
Registriert: So 25. Okt 2015, 10:33

Re: Weizenprotein

Beitrag von Cardinale » Fr 5. Feb 2016, 13:08

Gibt schon Neuigkeiten! Wenn es sich machen lässt, finden wir die Weizenproteine vielleicht bald im Waldehoe Sortiment :cheerleader:

Benutzeravatar
Joy
Moderatorin
Beiträge: 6303
Registriert: Di 6. Okt 2015, 06:46

Re: Weizenprotein

Beitrag von Joy » Fr 5. Feb 2016, 13:32

Cardinale hat geschrieben:Gibt schon Neuigkeiten! Wenn es sich machen lässt, finden wir die Weizenproteine vielleicht bald im Waldehoe Sortiment :cheerleader:
Ja cool :daumen_hoch: , konnten die dir sagen, was dieses Weizenquat ist?

Es hat mich sooo in den Fingrn gejuckt, dass ich welches bei Dragonspice bestellen musste (und Indigo, weil ich Frieda`s Thread so spannend finde :breit_grins: ).

Ich werde berichten und das schon ziemlich bald nicken_freudig:
Liebe Grüße wünscht euch Kira

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Cardinale
Beiträge: 140
Registriert: So 25. Okt 2015, 10:33

Re: Weizenprotein

Beitrag von Cardinale » Fr 5. Feb 2016, 13:51

Joy hat geschrieben: Ja cool :daumen_hoch: , konnten die dir sagen, was dieses Weizenquat ist?

Es hat mich sooo in den Fingrn gejuckt, dass ich welches bei Dragonspice bestellen musste (und Indigo, weil ich Frieda`s Thread so spannend finde :breit_grins: ).

Ich werde berichten und das schon ziemlich bald nicken_freudig:
Das hab ich gar nicht gefragt :schaemt_sich_tuete_ueber_kopf: Die Aussicht drauf, mein “altbewährtes“ in Zukunft dort mitbestellen zu können, hat das dann verdrängt :pfeifen:

Super, bin schon gespannt wie es dir damit geht. Gutes Gelingen! :gluecks_klee:

Benutzeravatar
Joy
Moderatorin
Beiträge: 6303
Registriert: Di 6. Okt 2015, 06:46

Re: Weizenprotein

Beitrag von Joy » Fr 5. Feb 2016, 13:53

Cardinale hat geschrieben:
Joy hat geschrieben: Ja cool :daumen_hoch: , konnten die dir sagen, was dieses Weizenquat ist?

Es hat mich sooo in den Fingrn gejuckt, dass ich welches bei Dragonspice bestellen musste (und Indigo, weil ich Frieda`s Thread so spannend finde :breit_grins: ).

Ich werde berichten und das schon ziemlich bald nicken_freudig:
Das hab ich gar nicht gefragt :schaemt_sich_tuete_ueber_kopf: Die Aussicht drauf, mein “altbewährtes“ in Zukunft dort mitbestellen zu können, hat das dann verdrängt :pfeifen:

Super, bin schon gespannt wie es dir damit geht. Gutes Gelingen! :gluecks_klee:
Macht ja nix, hätte ja nur sein können :umarmung: . Und ja, Vita von Waldehoe ist ein toller Shop :herz_blink:
Liebe Grüße wünscht euch Kira

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11051
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Weizenprotein

Beitrag von Petra » Sa 6. Feb 2016, 10:18

Großes Kompliment für diesen Thread, liebe Cardinale! Und einen lieben Dank für Dein Engagement! :freund_faeuste_schwing:

Ich bin begeistert, und mich hast Du jetzt wahnsinnig neugierig auf Weizenprotein gemacht. Vielen Dank für die tollen Infos und Erfahrungen, die Du mit uns teilst. :kuss_aufdrueck:

Antworten

Zurück zu „Zusätze“