Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Da hier SiederInnen angemeldet sind, die schon Seife sieden können, verzichten wir hier auf Grundlagen. Fragen rund um Fette und Öle können und sollen hier aber gestellt werden.
Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 3912
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitrag von Karin B. » So 26. Nov 2017, 10:48

DM nicht, aber Rossmann. Daran hab ich gar nicht gedacht, weil ich normalerweise nie beim Pferdemann einkaufe. Da könnte ich mal schauen, obwohl ich etwas Zweifel habe, dass die sowas führen bei uns. Der Markt ist nicht so groß.
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton.

Benutzeravatar
linchen
Beiträge: 2264
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 20:39

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitrag von linchen » So 26. Nov 2017, 11:23

Was hast du noch für Läden in der Nähe?

Action hat auch Kokosöl.

Da kann man mal sehen, jeder hat so seinen eigenen Grund, warum er was nutzt.

Du, Susanne, Palmin mit Kokosmilch, ist milder?

Voll interessant :geht_licht_auf: danke :kuss_aufdrueck:
:lautsprecher: Seife für Alle ! :helau:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 6138
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitrag von Erdbeerblondes » So 26. Nov 2017, 11:54

Karin B. hat geschrieben:DM nicht, aber Rossmann. Daran hab ich gar nicht gedacht, weil ich normalerweise nie beim Pferdemann einkaufe. Da könnte ich mal schauen, obwohl ich etwas Zweifel habe, dass die sowas führen bei uns. Der Markt ist nicht so groß.
Wenn die Essensachen haben, dann haben die auch Kokosöl. Und bei Rossmann kannst du auch online bestellen und dir gratis in die Filiale liefern lassen.

Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Susanne
Beiträge: 2105
Registriert: Do 8. Okt 2015, 15:27
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitrag von Susanne » So 26. Nov 2017, 14:35

linchen hat geschrieben: Du, Susanne, Palmin mit Kokosmilch, ist milder?

Voll interessant :geht_licht_auf: danke :kuss_aufdrueck:
Ich empfinde das so :wink_mit_muetze:
Bin sehr gespannt, ob Du das auch so siehst :breit_grins:
Mache aber nicht den Fehler und rühre die Lauge mit Seide und Kokosmilch an. Das gibt eine so feste Pampe, die nicht durchs Sieb geht. Ich rühre immer reduziert die Seide an und gebe die Kokosmilch mit dem PÖ vermischt in den Leim. Er dickt dann etwas schneller an. Vll. nicht so schnell, wenn man auf 25% Flüssigkeit reduziert, das muss ich noch testen. Im Styroporkarton gibt es eine gute mittelmässige Gelphase :gluecks_klee:
Liebe Grüsse :blume_und_schmetterling:
Susanne

Benutzeravatar
linchen
Beiträge: 2264
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 20:39

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitrag von linchen » So 26. Nov 2017, 18:04

:vor_freude_huepf: ich freu mich hier gerade voll über die Tips :kuss_aufdrueck:

Auf die Ideen, wäre ich gar nicht gekommen :geht_licht_auf:

U tatsächlich, Palmin u Kokosmilch probiere ich wirklich mal aus nicken_freudig:

U ich kann mir gut vorstellen, das ich meine Meinung mit dir teile.
Denn ich behaupte, das wenn wir beide, richtig schöne "abgehangene" Seifchen gerne mögen, dann haben wir sicher ein sehr ähnliches Hautgefühl.
Darum kann ich es mir so gut vorstellen u melde mich. :telefon:
:lautsprecher: Seife für Alle ! :helau:

Benutzeravatar
Manu71
Beiträge: 2320
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitrag von Manu71 » Do 4. Apr 2019, 17:23

Möchte jetzt nicht extra einen neuen Fred aufmachen...
Mein Männe war so lieb und hat mir Kokosöl mitgebracht aus dem Action...das ist Bio
Wie geb ich das im Seifenrechner ein...Ich benutze den von Kathrin...als raffiniert...oder :friedensfahne:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 6138
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitrag von Erdbeerblondes » Do 4. Apr 2019, 17:26

Manu71 hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 17:23
Möchte jetzt nicht extra einen neuen Fred aufmachen...
Mein Männe war so lieb und hat mir Kokosöl mitgebracht aus dem Action...das ist Bio
Wie geb ich das im Seifenrechner ein...Ich benutze den von Kathrin...als raffiniert...oder :friedensfahne:
Kokosöl ist Kokosöl. Raffiniert passt. Schau doch mal ob du nicht die Verseifungszahlen irgendwo siehst. Dann kannst du vergleichen ob es einen Unterschied gibt.

Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Manu71
Beiträge: 2320
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitrag von Manu71 » Do 4. Apr 2019, 20:55

Erdbeerblondes hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 17:26
Manu71 hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 17:23
Möchte jetzt nicht extra einen neuen Fred aufmachen...
Mein Männe war so lieb und hat mir Kokosöl mitgebracht aus dem Action...das ist Bio
Wie geb ich das im Seifenrechner ein...Ich benutze den von Kathrin...als raffiniert...oder :friedensfahne:
Kokosöl ist Kokosöl. Raffiniert passt. Schau doch mal ob du nicht die Verseifungszahlen irgendwo siehst. Dann kannst du vergleichen ob es einen Unterschied gibt.

Liebe Grüße Simone
Danke dir Liebe Simone. :umarmung: ..Nein Verseifungszahlen stehen da nicht drauf...aber ich wollte nur sicher gehen ob raffiniert o.k. ist
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Antworten

Zurück zu „Fette / Öle“