Meine neue Seifenparade

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6002
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Meine neue Seifenparade

Beitrag von Petra Trautes » Mi 17. Jun 2020, 08:48

Sylvie hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 17:58
Ui, da warst du aber ganz schön fleißig. Und eine schöner als die andere. :schwaermt2:
Danke Sylvie :kuss_aufdrueck: für dein Lob. Klingt vielleicht eingebildet, aber wenn ich die Collage so sehe dann huscht mir sofort ein Lächeln ins Gesicht
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Vin
Beiträge: 548
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 08:10
Wohnort: Rheinland - Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Meine neue Seifenparade

Beitrag von Vin » Mi 17. Jun 2020, 09:11

Oh, sind die schön bunt.
:blume_und_schmetterling:
Margit

Ihr dürft mich gerne auf meinem Blog besuchen.
meinerezepte

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6002
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Meine neue Seifenparade

Beitrag von Petra Trautes » Mi 17. Jun 2020, 11:33

Vin hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 09:11
Oh, sind die schön bunt.
Danke dir Vin :schwaerm:
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Renate149
Beiträge: 82
Registriert: So 3. Nov 2019, 13:03

Re: Meine neue Seifenparade

Beitrag von Renate149 » Mi 17. Jun 2020, 13:08

Ich mag deine bunten Seifen sehr!
Die machen einfach gute Laune!

Gerade gestern habe ich zwei bunte Konfetti-Seifen an meine Kollegin verschenkt und ihre Kinder haben eine große Freude damit.

Wenn ich auch mal eine Lollipop Seife mache dann zum Herschenken für die Kinder!
Liebe Grüße
Renate
:badezimmer72:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6002
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Meine neue Seifenparade

Beitrag von Petra Trautes » Mi 17. Jun 2020, 13:58

Renate149 hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 13:08
Ich mag deine bunten Seifen sehr!
Die machen einfach gute Laune!

Gerade gestern habe ich zwei bunte Konfetti-Seifen an meine Kollegin verschenkt und ihre Kinder haben eine große Freude damit.

Wenn ich auch mal eine Lollipop Seife mache dann zum Herschenken für die Kinder!
Ganz lieben Dank, Renate :kuss_aufdrueck: freut mich das du sie als Gute-Laune-Seifen siehst. nicken_freudig:

Verarbeite gerade Reste zu Konfetti, um eben daraus die nächste bunte Seife zu machen. Glaub dir auch sofort das sich deine Kollegin bzw. ihre Kinder über die bunten Konfetti-Seifen freuen. Ich finde auch mit einer schönen bunten Seife in der kindgerechter Größe waschen sich die Kinder auch lieber die Hände.

Ein Stück von der Lollipop-Seife solltest aber auch für dich verwahren.
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4568
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Meine neue Seifenparade

Beitrag von Trude » Mi 17. Jun 2020, 21:32

Da hast du dich ja mächtig mit deinen herrlich bunten Farben ausgetobt. Und wie ich finde, sind die Ergebnisse alle sehr ansprechend geworden. So ein schöner dünner Mantel!
Wie hast du den geschnitten?

Benutzeravatar
Zauberbär
Beiträge: 362
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 18:33
Wohnort: Berlin

Re: Meine neue Seifenparade

Beitrag von Zauberbär » Mi 17. Jun 2020, 21:38

:wink_mit_muetze:
Das sind ja wahnsinnig tolle Seifen.
Hut ab für soviel Geduld!
Herzallerliebste Grüße vom Zauberbär Christine
:herz:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6002
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Meine neue Seifenparade

Beitrag von Petra Trautes » Do 18. Jun 2020, 10:21

Trude hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 21:32
Da hast du dich ja mächtig mit deinen herrlich bunten Farben ausgetobt. Und wie ich finde, sind die Ergebnisse alle sehr ansprechend geworden. So ein schöner dünner Mantel!
Wie hast du den geschnitten?
Trude, du bist so lieb :kuss: Mein Mann hat mir doch einen Seifenplattenschneider gebaut, damit geht das - wenn der dazugehörige Seifenblock auch passt - richtig gut und dann macht es auch wirklich Spaß so viele Rimmed zu machen
Seifenschneider Platte.jpg
Guck mal, so sieht der aus. Zum Schneiden lege ich den Seifenblock noch zusätzlich auf ein Brett, welches ich dann zum durchschieben benutze.
Zauberbär hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 21:38
:wink_mit_muetze:
Das sind ja wahnsinnig tolle Seifen.
Hut ab für soviel Geduld!
:umarmung: :kuss_aufdrueck: Christine, Danke dir. Ja, Geduld braucht man... erst Block sieden und warten :gelangweilt_wartend: dann Platte schneiden und die Füllung sieden dürfen und wieder :gelangweilt_wartend: bis man dann die Seife ausformen und wieder mindestens 6-8 Wochen :gelangweilt_wartend: darf bis die Seife ins Badezimmer einziehen kann

Nein, eigentlich ist es gar nicht so schwer wenn man das entsprechende Equipment und eine gute Möglichkeit gefunden hat den Mantel ordentlich in die Dose zu bringen. Ich habe den Dosenboden von der Pringles abgeschnitten damit sie nur noch eine max. Höhe von 21 cm hat, somit kann ich den Mantel (der auf Freezerpaper liegt) vorsichtig in die Dose schieben und mit beiden Händen gleichzeitig ordentlich arbeiten. Ist der in der Dose ist der Rest ein Kinderspiel
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6265
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Meine neue Seifenparade

Beitrag von Sylvie » Do 18. Jun 2020, 17:43

Petra Trautes hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 08:48
Sylvie hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 17:58
Ui, da warst du aber ganz schön fleißig. Und eine schöner als die andere. :schwaermt2:
Danke Sylvie :kuss_aufdrueck: für dein Lob. Klingt vielleicht eingebildet, aber wenn ich die Collage so sehe dann huscht mir sofort ein Lächeln ins Gesicht
Das ist überhaupt nicht eingebildetet. Darauf kannst Du echt stolz sein. Da würde es mir genauso gehen wie dir, denn die sind wirklich alle wunderschön geworden.
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4568
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Meine neue Seifenparade

Beitrag von Trude » Do 18. Jun 2020, 21:23

Dein Mann ist ja lieb.
Den Plattenschneider muss ich meinem Mann direkt auch mal zeigen. Der repariert ständig für alle möglichen Leute alte Uhren. Da wird er sowas ja wohl auch zustande bringen. Allerdings wird ihm für solche "groben Sachen" die Lust fehlen.
Ich warte auch schon seit zwei Wochen drauf, dass er sich mal meine Nähmaschine anguckt. Die hunzt laufend beim Nähen, muss sicher mal wieder gereinigt, ordentlich eingestellt und frisch geölt werden. Aber zu sowas hat er halt keine Lust.

Womit schneidest du denn dann die Platten. Nimmst du dafür einen Draht?

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“