Kürbiskernölseife mit Adern

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1389
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Kürbiskernölseife mit Adern

Beitrag von Tryit » Fr 12. Jun 2020, 15:41

So, wie Jules versprochen meine Kürbiskernseife mit Adern, gesiedet im Crockpot.

Verseift wurden 30 % Palmöl, 25% Palmkernöl, 20 % Kürbiskernöl, 15 % Distelöl h.o und 10 % Rizinusöl. LU ist 10 %. Da ich hoffe, sie auch als Haarseife verwenden zu können, enthält sie auch 4 % Zitronensäure. Wasseranteil war 33 % und nach der Verseifung kamen noch 10 % Joghurt hinein.
Beduftet wurde sie mit insgesamt 2 %, davon waren 2 Teile ÄÖ Orange 10-fach und 1 Teil PÖ Mandel.
Für die Adern habe ich das Mica Fiery Fusion genommen.

Angewaschen habe ich nach 4 Wochen und war sehr zufrieden. Ich hoffe, sie gefällt Euch. Bei brauner Seife scheiden sich bekanntlich die Geister, manche, so auch mein Mann, finden braune Seife scheußlich , ich liebe sie.


20200611_111139_copy_816x612.jpg
Zuletzt geändert von Tryit am Fr 12. Jun 2020, 20:53, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 487
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Kürbiskernölseife mit Adern

Beitrag von Seibara » Fr 12. Jun 2020, 16:02

Ich finde deine braune Seife sehr schön und der Stempel ist ja ganz zauberhaft :herzchen_in_den_augen:

Bleibt der Orangenduft gut in der Seife erhalten? Wenn ich normales ÄÖ Orange verseife, ist der Duft kaum mehr wahrnehmbar. Orange 10-fach habe ich allerdings bislang noch nicht probiert.
Liebe Grüße, Barbara :winkt_lieb:

Meine Seifen

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 832
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: Kürbiskernölseife mit Adern

Beitrag von Jules » Fr 12. Jun 2020, 16:49

Liebe Tryit, deine Seife ist zauberhaft! Mir gefällt die Farbe, die lines und der süße Stempel :jubel:
Meine nächste Seife wird definitiv mit Kürbiskern sein -ich werde aber noch die Lieferung von den Verseifern abwarten :hechel: und dann geht's los.
Hast du sie schon für die Haare benutzt? Wie macht sie sich?
Liebe Grüße Judith :cheerleader:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1305
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Kürbiskernölseife mit Adern

Beitrag von Freesie » Fr 12. Jun 2020, 16:53

Du wirst deine Seife lieben, wäscht sich bestimmt ganz fein. Mir gefällt sie sehr, mit Adern und Stempel ganz toll.
Liebe Grüße
Freesie
meine Seifen

Benutzeravatar
Quapytia
Beiträge: 458
Registriert: Do 9. Apr 2020, 03:37
Wohnort: Berlin

Re: Kürbiskernölseife mit Adern

Beitrag von Quapytia » Fr 12. Jun 2020, 17:32

Liebe Tryit,

Du hat sicherlich gelesen was ich von meiner braunen Seife halte!

Ich muss es revidieren! DEINE Seife sieht toll aus! Die mica-Linie gefällt mir ganz wunderbar und die Seife in dieser geschnittenen Form ist einfach schick rustikal!

Sie gefällt nur sehr gut!

Ich werde immer ungeduldiger, weil sich meine Form so viel Zeit lässt aus China ihren Weg zu mir zu finden! Die Form macht einfach einen Teil der Seife aus!
:herz_2: Karin aus Berlin

Meine Seifen

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1389
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Re: Kürbiskernölseife mit Adern

Beitrag von Tryit » Fr 12. Jun 2020, 18:44

Seibara hat geschrieben:
Fr 12. Jun 2020, 16:02
Ich finde deine braune Seife sehr schön und der Stempel ist ja ganz zauberhaft :herzchen_in_den_augen:

Bleibt der Orangenduft gut in der Seife erhalten? Wenn ich normales ÄÖ Orange verseife, ist der Duft kaum mehr wahrnehmbar. Orange 10-fach habe ich allerdings bislang noch nicht probiert.
Danke! In meinen weihnachtlichen Seifen, die etwa ein halbes Jahr alt sind, ist der Duft noch gut erhalten, längere Erfahrung habe ich noch nicht. Auf jeden Fall finde ich den Duft sehr lecker, er ist von den Verseifern.

Jules hat geschrieben:
Fr 12. Jun 2020, 16:49
Liebe Tryit, deine Seife ist zauberhaft! Mir gefällt die Farbe, die lines und der süße Stempel :jubel:
Meine nächste Seife wird definitiv mit Kürbiskern sein -ich werde aber noch die Lieferung von den Verseifern abwarten :hechel: und dann geht's los.
Hast du sie schon für die Haare benutzt? Wie macht sie sich?
Schön, dass ich Dich überzeugen konnte und Danke für das Lob. Haarseife lasse ich nach Möglichkeit 3 Monate liegen, das wäre dann erst in 2 Monaten. Bei dieser Seife überlege ich aber tatsächlich, sie in zwei Wochen als Haarseife zu testen. Dann kann ich gerne berichten. Den Test als Duschseife hat sie schon bestanden.
Freesie hat geschrieben:
Fr 12. Jun 2020, 16:53
Du wirst deine Seife lieben, wäscht sich bestimmt ganz fein. Mir gefällt sie sehr, mit Adern und Stempel ganz toll.
Danke schön.
Quapytia hat geschrieben:
Fr 12. Jun 2020, 17:32
Liebe Tryit,

Du hat sicherlich gelesen was ich von meiner braunen Seife halte!

Ich muss es revidieren! DEINE Seife sieht toll aus! Die mica-Linie gefällt mir ganz wunderbar und die Seife in dieser geschnittenen Form ist einfach schick rustikal!

Sie gefällt nur sehr gut!

Ich werde immer ungeduldiger, weil sich meine Form so viel Zeit lässt aus China ihren Weg zu mir zu finden! Die Form macht einfach einen Teil der Seife aus!
Diese Lob einer braunen Seife freut mich ganz besonders, danke! Ich drücke die Daumen, dass Deine Form aus China bald kommt, da heißt es Geduld haben. Ich habe schon alles gehabt, von zwei Wochen bis vier Monaten oder auch nie, war alles drin.
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6659
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Kürbiskernölseife mit Adern

Beitrag von Gerti » Fr 12. Jun 2020, 20:49

Sehr schick mit den roten Adern. :bravo: Braune Seifen gefallen mir auch. nicken_freudig:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8603
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Kürbiskernölseife mit Adern

Beitrag von Regina1 » Sa 13. Jun 2020, 17:16

Schönes pflegendes Öl und schicke Ader. :ausflipp:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Wingmama
Beiträge: 499
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 23:14

Re: Kürbiskernölseife mit Adern

Beitrag von Wingmama » Sa 13. Jun 2020, 19:02

Ich steh zwar auch nicht besonders auf braune Seifen, aber mit den rötlichen Adern dadurch, gefällt sie mir richtig gut. :bravo: So könnte ich auch mein Kürbiskernöl verseifen.
Seifige Grüße Christine :besen_reiter:

Benutzeravatar
Susanne
Beiträge: 2253
Registriert: Do 8. Okt 2015, 15:27
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Kürbiskernölseife mit Adern

Beitrag von Susanne » So 14. Jun 2020, 10:49

Manche Düfte verfärben eine Seife auch braun und ich finde, sie sehen dadurch immer so natürlich aus.
Dein Seifchen bezaubert mich mit ihren Adern sehr :herz_2:
Liebe Grüsse :blume_und_schmetterling:
Susanne

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“