Cold - Creme - Seife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3532
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von henni » Mo 30. Mär 2020, 19:47

Erdbeerblondes hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 20:22
Eine wunderschöne Seife ist das liebe Sylvie. So schön schlicht und doch edel. Wunderschön. Das mit der cold Creme klingt interessant. Hab das Zeug dafür auch hier rumliegen. Das wär echt was zum ausprobieren.

Henni dein Ergebnis würde ich sehr interessieren. Der Vergleich lamecreme mit cold Creme.

Liebe Grüße Simone
Sobald ich dazu komme werde ich berichten aber im Moment hat meine Arbeit auf dem Feld Vorrang
LG Henni

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6272
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von Sylvie » Mo 30. Mär 2020, 19:51

henni hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 19:47
Erdbeerblondes hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 20:22
Eine wunderschöne Seife ist das liebe Sylvie. So schön schlicht und doch edel. Wunderschön. Das mit der cold Creme klingt interessant. Hab das Zeug dafür auch hier rumliegen. Das wär echt was zum ausprobieren.

Henni dein Ergebnis würde ich sehr interessieren. Der Vergleich lamecreme mit cold Creme.

Liebe Grüße Simone
Sobald ich dazu komme werde ich berichten aber im Moment hat meine Arbeit auf dem Feld Vorrang
Na klar Henni mach dir keinen Stress
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11147
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von Petra » Di 31. Mär 2020, 09:47

Sylvie hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 17:36
Liebe Petra, so schön von dir zu lesen. Ich hoffe sehr dass sich diese Seife zu einem Pflegeschätzchen entwickelt. Ich werden auf jeden Fall berichten wie sie sich wäscht wenn sie genug Reifezeit hinter sich hat.
Ja, das könnte wirklich ein richtiges Pflegeschätzchen werden. Ich drücke die Daumen und freue mich, dass du nach der Reifezeit berichten wirst. Danke, Sylvie! :gibt_herz:

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3532
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von henni » Di 31. Mär 2020, 16:12

Sylvie hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 19:51
henni hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 19:47
Erdbeerblondes hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 20:22
Eine wunderschöne Seife ist das liebe Sylvie. So schön schlicht und doch edel. Wunderschön. Das mit der cold Creme klingt interessant. Hab das Zeug dafür auch hier rumliegen. Das wär echt was zum ausprobieren.

Henni dein Ergebnis würde ich sehr interessieren. Der Vergleich lamecreme mit cold Creme.

Liebe Grüße Simone
Sobald ich dazu komme werde ich berichten aber im Moment hat meine Arbeit auf dem Feld Vorrang
Na klar Henni mach dir keinen Stress
Ein Problem ist auch noch, Rezepte von Cold creme gibt es auch unendlich viele in meinem Rezept auch aus einem Buch ist zum Beispiel kein Cetylalkohol drin eigentlich gar kein Emulgator sondern viele verschiedene Wachse die dann die Festigkeit ausmachen und emulgieren, Öle und Fette und im Endeffekt 60 % Fett wie ich schon anmerkte warum soll man die Creme eigentlich herstellen und nicht gleich alle Inhalte gleich zum Seifenleim lösen, nur ohne das bisschen Wasser was die Creme noch hat, und dann gleich dem Seifenleim zugibt was dann den Effekt einer höherer UL der Seife hat.

Sylvie ich denke in Deinem Rezept ist deswegen auch nicht viel Cetylalkohol drin da bei Dir auch Bienenwachs drin ist? Bei mir kommen noch mehrere verschiedene Wachse zum Einsatz. Im Gegensatz zu der Seife mit der Lamecreme (Emulgator) wo ich 50 g Lamecreme auf 500 GFM einsetze.

Ich werde die Seife machen aber nicht mit der fertigen Creme sondern mit deren Inhalte von meinem Rezept ohne Wasser wobei schon einige Inhalte von meiner Lamecremeseife auch in der Cold Cream sind.
LG Henni

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6272
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von Sylvie » Di 31. Mär 2020, 18:13

henni hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 16:12

Ein Problem ist auch noch, Rezepte von Cold creme gibt es auch unendlich viele in meinem Rezept auch aus einem Buch ist zum Beispiel kein Cetylalkohol drin eigentlich gar kein Emulgator sondern viele verschiedene Wachse die dann die Festigkeit ausmachen und emulgieren, Öle und Fette und im Endeffekt 60 % Fett wie ich schon anmerkte warum soll man die Creme eigentlich herstellen und nicht gleich alle Inhalte gleich zum Seifenleim lösen, nur ohne das bisschen Wasser was die Creme noch hat, und dann gleich dem Seifenleim zugibt was dann den Effekt einer höherer UL der Seife hat.

Sylvie ich denke in Deinem Rezept ist deswegen auch nicht viel Cetylalkohol drin da bei Dir auch Bienenwachs drin ist? Bei mir kommen noch mehrere verschiedene Wachse zum Einsatz. Im Gegensatz zu der Seife mit der Lamecreme (Emulgator) wo ich 50 g Lamecreme auf 500 GFM einsetze.

Ich werde die Seife machen aber nicht mit der fertigen Creme sondern mit deren Inhalte von meinem Rezept ohne Wasser wobei schon einige Inhalte von meiner Lamecremeseife auch in der Cold Cream sind.
Alles klar, bin gespannt. Bei mir waren es 3,5 gr. Cetylalkohol.
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“