Cold - Creme - Seife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6230
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Cold - Creme - Seife

Beitrag von Sylvie » Sa 28. Mär 2020, 10:04

Eigentlich wollte ich gar nicht so schnell wieder sieden, aber meine Cousine hat mich mit einer neuen Art von Seife angefixt, die im Moment auf Facebook wohl ziemlich gehybt wird.
Das besondere seht ihr schon in der Überschrift, in dieser Seife wurde Creme versenkt. Genauer Cold Creme.
Man kann sie kaufen für besonders trockene oder auch wunde Haut.
Ich habe sie gestern schnell selbst gerührt. Das genau Rezept kann ich leider nicht posten, da es nicht von mir ist.
Aber ich kann euch sagen was drin ist und zwar:
Bienenwachs, Cetylalkohol und ein Öl eurer Wahl - bei mir Arganöl - und ein wenig Wasser.
Durch das wenige Wasser wird die Creme sehr dickflüssig, fast schon wie Penatencreme. Konserviert hab ich sie nicht, da ich sie ja gleich in der Seife verarbeitet habe.
Nun habe ich eine Seife gesiedet. Ich habe das selbe Rezept genommen wie bei meiner Nordlichseife. Nach dem Emulgieren von Lauge mit Fetten habe ich die Creme hinzugegeben und nochmal alles gut vermixt. Beduftet ist sie wieder einem Aztec Duft - Cashmere. Diese ist wie alle die ich bisher getestet habe super zum Verarbeiten.
Nach 18 Stunden hab ich die Seife ausgeformt. Schon das in den Händen halten war ein Erlebnis. Sie hat sich so samtig, cremig angefühlt, dass ich sie unbedingt auch gleich mal anwaschen musste. Der Schaum ist noch etwas verhalten, aber ich glaube das wird ein richtiges Pflegeschätzchen. Bin schon sehr gespannt, wie sie nach der Reifezeit sein wird.
Cold Creme.jpg
Cold Creme Seife.jpg
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Manu71
Beiträge: 2326
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von Manu71 » Sa 28. Mär 2020, 12:02

Oh Liebe Sylvie...davon hab ich auch schon gelesen, da sind aber Sachen drin, die ich erst bestellen müsste
Bin gespannt was du darüber berichtest, wenn Sie reif ist

Deine Runde Form gefällt mir super, ist die vom Ali? :schwaermt2:
Die eckige hab ich auch
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8306
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von Regina1 » Sa 28. Mär 2020, 12:09

Ohne Sylvie was für eine tolle CremeSeife.
Deine neue Seife gefällt mir super gut vor allem auch mit diesen Zutaten. :herz_blink:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6230
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von Sylvie » Sa 28. Mär 2020, 13:10

Manu71 hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 12:02
Oh Liebe Sylvie...davon hab ich auch schon gelesen, da sind aber Sachen drin, die ich erst bestellen müsste
Bin gespannt was du darüber berichtest, wenn Sie reif ist

Deine Runde Form gefällt mir super, ist die vom Ali? :schwaermt2:
Die eckige hab ich auch
Vielen Dank liebe Manu. Ich freu mich, dass dir die Seife gefällt und ja, ich werde berichten.
Wo ich die Form her habe weiß ich gar nicht mehr. Ich hab sie zusammen mit der Quadratischen gekauft. Das ist aber schon eine Weile her.
Ali könnte gut möglich sein.
Regina1 hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 12:09
Ohne Sylvie was für eine tolle CremeSeife.
Deine neue Seife gefällt mir super gut vor allem auch mit diesen Zutaten. :herz_blink:
Sie ist jetzt schon vielversprechend, obwohl sie noch nicht so üppig schäumt. Aber der Pflegeeffekt ist jetzt schon deutlich zu spüren, finde ich.
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Galadrielh
Beiträge: 2258
Registriert: Di 27. Okt 2015, 09:43
Wohnort: ♥ goldener Wald ♥
Kontaktdaten:

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von Galadrielh » Sa 28. Mär 2020, 13:40

Genau in solche schlichten weissen Seifen verliebe ich mich immer wieder auf's Neue, und das Cold-Creme klingt spannend (bin nicht auf FB unterwegs, hab den Hype gottlob nicht mitbekommen) und bin gespannt wie es sich nach der REifezeit verhält :sabber: :augen_fliegen_raus: :herz_2:
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
OHP = Ohne grossen Abwasch, Husch-husch fertig, Perfekt und sofort nutzbar, tolle ÜF-Möglichkeiten, keine Probleme mit Zusätzen und keine wochenlange Warterei

mein Blog und Youtube Kanal

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6230
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von Sylvie » Sa 28. Mär 2020, 13:53

Galadrielh hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 13:40
Genau in solche schlichten weissen Seifen verliebe ich mich immer wieder auf's Neue, und das Cold-Creme klingt spannend (bin nicht auf FB unterwegs, hab den Hype gottlob nicht mitbekommen) und bin gespannt wie es sich nach der REifezeit verhält :sabber: :augen_fliegen_raus: :herz_2:
Liebe Gala,
mir geht es da wie dir. Ich finde die natülichen Seifen auch immer am Schönsten. Die mach ich nur viel zu selten. Keine Ahnung warum ich fast immer nur mit Farbe mache.
ich bin auch nicht auf Facebook vertreten, das brauch ich auch nicht.
Aber meine Cousine - und die hat mich angefixt
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 566
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von Jules » Sa 28. Mär 2020, 14:41

Liebe Sylvie, das ist eine ganz wunderschöne Seife! Schlicht und edel und tolle Zutaten. Und sie sieht so glatt aus, ich glaube sofort dass sie sich angenehm anfasst.
Was ein Glück, dass ich nicht bei FB bin ;)
Liebe Grüße Judith :cheerleader:

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 3354
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von Frau M. » Sa 28. Mär 2020, 15:12

Sehr edle Stücke, liebe Sylvie! :rot_werd_und_herzchen:

Cold Cream in Seife klingt sehr interessant! Das ist sicher ähnlich wie mit Lamecreme vom Hautgefühl her. Ich fühle mich schon wieder stark angefixt! :auge_zudrueck: Ich bin gespannt, was du nach der Reifezeit berichtest! nicken_freudig:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6230
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von Sylvie » Sa 28. Mär 2020, 16:20

Jules hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 14:41
Liebe Sylvie, das ist eine ganz wunderschöne Seife! Schlicht und edel und tolle Zutaten. Und sie sieht so glatt aus, ich glaube sofort dass sie sich angenehm anfasst.
Was ein Glück, dass ich nicht bei FB bin ;)
:breit_grins: Aber manchmal wär es schon nicht schlecht, solche Trends mitzubekommen. Aber dafür hab ich ja meine Cousine.
Frau M. hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 15:12
Sehr edle Stücke, liebe Sylvie! :rot_werd_und_herzchen:

Cold Cream in Seife klingt sehr interessant! Das ist sicher ähnlich wie mit Lamecreme vom Hautgefühl her. Ich fühle mich schon wieder stark angefixt! :auge_zudrueck: Ich bin gespannt, was du nach der Reifezeit berichtest! nicken_freudig:
Danke dir liebe Bianca. Wie eine Seife mit Lamecreme ist, kann ich leider nicht sagen, denn ich hab das bisher noch nicht in Seife verarbeitet. Aber auf jeden Fall lässt es sich besser verarbeiten, weil es nicht oder nur langsam andickt. Bei Lamecreme haben doch schon einige hier Schwierigkeiten mit der Verabeitung gehabt, wenn ich mich recht erinnere. Ich hab Lamecreme in der Seifenküche liegen, mich aber bisher nicht getraut es zu verarbeiten.
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6169
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Cold - Creme - Seife

Beitrag von Gerti » Sa 28. Mär 2020, 19:07

Diese schlichen Seifen haben so ihren ganz eigenen Reiz und ich finde sie immer wieder schön. Und dann auch noch in meine Lieblingsformen, herrlich. :schwaermt2:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“