Champagner

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6240
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Champagner

Beitrag von Petra Trautes » Mi 25. Mär 2020, 10:03

Das reinweiße steht dem bunten Farbtupfer sehr gut - schön umgesetzt
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 3032
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Champagner

Beitrag von Liriophe » Do 26. Mär 2020, 10:30

:daumen_hoch: Super! Die ist sowohl zart und sanft, als auch kräftig und strahlend. Sehr schöne Kombination, würde ich gern mal dran schnuppern. So ein prickelnder Duft passt gut dazu.
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 3547
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Champagner

Beitrag von Frau M. » Do 26. Mär 2020, 13:01

Oh, die ist schick! :herzchen_in_den_augen:
Irgendwie denke ich bei Adern in Seife immer nur an Gold oder Silber. Bunte Adern habe ich so gar nicht auf dem Schirm. Dabei sieht das so schön aus! :schwaermt2:

Benutzeravatar
saj
Beiträge: 2518
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:30

Re: Champagner

Beitrag von saj » Do 26. Mär 2020, 19:00

Danke - es freut mich sehr, dass sie euch gefällt ! Die helle Farbe kommt ja von den ganzen hellen Ölen und die Seife ist auch leicht opak dadurch.
Trude hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 19:36
Die Seifen sind wunderschön geworden. Und die Farben sind traumhaft. Ich glaube, du hast als Einzige keine Goldader gemacht, sondern eine mit farbigem Pigment - toll.

Ach ja, und der helle Teil der Seife ist genial weiß. Das finde ich herrlich. Mir will das leider soooo selten mal gelingen.

Sag mal, was hast du denn für Farben von boesner genommen?
Ich hatte mal Kinder-Handmalfarben von denen. Die Farben waren alle wunderschön. Aber leider haben alle Seifen innerhalb kürzester Zeit heftig geranzt.
Das ist ein altes Pigment, ich weiß nicht, ob es das überhaupt noch gibt. Ich weiß, dass die boesner Pigmente bei vielen zu Ranz geführt haben und würde sie deshalb generell nicht empfehlen, ich habe aber mit dem lindgrün noch nie Probleme gehabt.
Gruss von Steffi

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11147
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Champagner

Beitrag von Petra » So 29. Mär 2020, 16:17

Wunderschön, Steffi! :herz_blink:
Ein Swirl in frühlingshafter Leichtigkeit in einer tollen Farbgebung. Der Swirl in dem tollen zarten und doch kräftigen Grün und die pinke Ader darüber, einfach wunderschön. :herzchen_mal:
Und so ein schöner Duft.

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“