TSH März - "Güldene Milchberge"

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6137
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: TSH März - "Güldene Milchberge"

Beitrag von Gerti » So 22. Mär 2020, 20:08

Vielen Dank euch allen, ich freue mich sehr über eure lieben Kommentare. :herzchen_mal:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6137
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: TSH März - "Güldene Milchberge"

Beitrag von Gerti » So 22. Mär 2020, 20:16

Trude hat geschrieben:
So 22. Mär 2020, 20:08
Mensch Gerti, das ist ja eine edle Schönheit geworden. Weiß mit Gold passt super. Und die Seife ist ja wirklich strahlend weiß. Ich hoffe, dass dir das Vanille PÖ die Seife nicht verfärbt.
Wie ließ sich denn das Kaninchenfett verseifen? Hattest du damit auch wie mit Straußenfett einen sehr lange flüssigen Leim?
Danke liebe Trude,
leider ist sie inzwischen nicht mehr ganz so weiß. Das Vanille PÖ ND von Sensory Perfection sollte eigentlich nicht verfärben. Es hält sich anscheinend nicht ganz daran.
Kaninchenfett lässt sich sehr gut verseifen, der SL bleibt (ohne PÖ) schön lange flüssig und sehr hell.
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 1771
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:56
Wohnort: südlich vom Süden
Kontaktdaten:

Re: TSH März - "Güldene Milchberge"

Beitrag von Amber » So 22. Mär 2020, 20:56

Gerti, diese Seife ist dir ganz wunderbar gelungen - du zauberst wirklich und ich stehe (bzw. sitze) verzaubert vor dem Bildschirm und bewundere diese Prachtsstücke!!

Total edel und zart - wunderbar :sabber: :schwaerm: :schwaermt2:
Herzliche Grüsse, Maria :sonne:


Ohne Seife geht's nicht .......

Benutzeravatar
Galadrielh
Beiträge: 2253
Registriert: Di 27. Okt 2015, 09:43
Wohnort: ♥ goldener Wald ♥
Kontaktdaten:

Re: TSH März - "Güldene Milchberge"

Beitrag von Galadrielh » So 22. Mär 2020, 21:17

boah, ich bin auch ganz verzaubert und krieg den Mund nicht mehr zu.........................was für eine Schönheit!!!!!!!!!!!!! :umarmung:
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
OHP = Ohne grossen Abwasch, Husch-husch fertig, Perfekt und sofort nutzbar, tolle ÜF-Möglichkeiten, keine Probleme mit Zusätzen und keine wochenlange Warterei

mein Blog und Youtube Kanal

Benutzeravatar
HansDampf
Beiträge: 257
Registriert: So 9. Apr 2017, 11:21
Wohnort: BW

Re: TSH März - "Güldene Milchberge"

Beitrag von HansDampf » Mo 23. Mär 2020, 13:02

Wie Carara Marmor mit Goldadern.
Toll! :bravo:
Was du heute kannst besorgen das verschiebe ruhig auf morgen. Denn was du heute kannst erleben kann dir morgen keiner geben!

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 2529
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:09
Wohnort: Rheinland

Re: TSH März - "Güldene Milchberge"

Beitrag von just puli » Mo 23. Mär 2020, 14:02

Edle Milchberge meine Güte so was von schön. Sie sieht auch extrem schmusig aus.
Liebe Grüße und Licht auf all Euren Wegen
Norma

mein Wichtelsteckbrief

Mein Blog bzw. der vom kleinen Gespenst

Benutzeravatar
saj
Beiträge: 2516
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:30

Re: TSH März - "Güldene Milchberge"

Beitrag von saj » Mo 23. Mär 2020, 15:44

Sehr edel und absolut tolle Adern !
Gruss von Steffi

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 3345
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: TSH März - "Güldene Milchberge"

Beitrag von Frau M. » Mo 23. Mär 2020, 16:19

Wie schade, dass ich dieses Mal nicht bei der TSH dabei sein kann! Ich hatte auch eine ganz weiße Seife mit Goldadern auf dem Plan, genauso wie deine, liebe Gerti! Weil ich die nämlich ganz besonders edel finde! engel_rosa_wolke:
Wie schade, dass das PÖ nun doch noch verfärbt, obwohl es das nicht tun soll! Kannst du vielleicht ein Vergleichsbild nach der Reife einstellen?

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6137
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: TSH März - "Güldene Milchberge"

Beitrag von Gerti » Mo 23. Mär 2020, 17:20

Frau M. hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 16:19
Wie schade, dass ich dieses Mal nicht bei der TSH dabei sein kann! Ich hatte auch eine ganz weiße Seife mit Goldadern auf dem Plan, genauso wie deine, liebe Gerti! Weil ich die nämlich ganz besonders edel finde! engel_rosa_wolke:
Wie schade, dass das PÖ nun doch noch verfärbt, obwohl es das nicht tun soll! Kannst du vielleicht ein Vergleichsbild nach der Reife einstellen?
Ja echt schade liebe Bianca. Dann hätten wir einen direkten Vergleich gehabt.
Direkt verfärbt kann man eigentlich nicht sagen, aber die Seife ist einfach etwas weniger weiß. Bin selbst gespannt, wie und ob sich die Farbe noch verändert. Wenn ich's nicht vergesse, mach ich nach ein paar Wochen nochmal ein Vergleichsfoto. :auge_zudrueck:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6226
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: TSH März - "Güldene Milchberge"

Beitrag von Sylvie » Mo 23. Mär 2020, 17:25

Ganz toll liebe Gerti. Deine Seife sieht sehr edel aus mit diesen zarten Goldadern. :rot_werd_und_herzchen:
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“