Resteverwertung a la Fabio Ciaglia

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6598
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Resteverwertung a la Fabio Ciaglia

Beitrag von Gerti » Mi 18. Mär 2020, 16:14

Hallo ihr Lieben, :winkt_lieb:

damit endlich mal ein paar Seifenreste weniger rumliegen, hab ich die Ciaglia-Methode, über die ich bei Moja gelesen habe, ausprobiert.
War gar nicht so einfach, da ich ziemlich lange rühren und dann den dicken Seifenbrei mit aller Kraft in die Form spachteln musste.
Davon habe ich aber schon beim "Spontanseifeln" erzählt.

Die inneren Werte:

Fette und Öle: Distelöl ho, Olivenöl, Kokosöl, Rizinusöl und Kakaobutter
Laugenflüssigkeit: Dest. Wasser
Farbe: Flüssige SF schwarz + Moonkissed Nights
Duft: Tequila Sunrise
Zusätze: Kleingeraspelte Seifenreste div. Seifen

Die Seife habe ich dann gleich verwendet um mich etwas künstlerisch auszuleben. :kichern:

Versucht habe ich die String Pull Technik für Seife, ist aber sehr sehr ausbaufähig. :schaemt_sich: Irgendwie hatte ich auch nicht den richtigen Faden, meiner war extrem störrisch und widerspenstig und ließ sich einfach nicht in Form bringen. :haare_zu_berge:

Aber nun seht selbst, ob euch mein rustikales Resteseifchen gefällt.
Über Kommentare würde ich mich wie immer sehr freuen. :herzchen_mal:

k-20200318_152840.jpg
k-20200318_152922.jpg
Hier noch der Link zur Technik.
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
hugofly
Beiträge: 3488
Registriert: Di 6. Okt 2015, 16:41

Re: Resteverwertung a la Fabia Ciaglia

Beitrag von hugofly » Mi 18. Mär 2020, 17:57

Das sind wunderschöne Blüten geworden Gerti. :schwaermt2:
Herzliche Grüße :besen_reiter:
Evi

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Manu71
Moderatorin
Beiträge: 2467
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Resteverwertung a la Fabia Ciaglia

Beitrag von Manu71 » Mi 18. Mär 2020, 18:13

Ich finde deine Seifen sehr gut gelungen engel_rosa_wolke:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6272
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Resteverwertung a la Fabia Ciaglia

Beitrag von Sylvie » Mi 18. Mär 2020, 18:25

Sehr schön sieht die Seife aus. :hechel:
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 6150
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Resteverwertung a la Fabia Ciaglia

Beitrag von Erdbeerblondes » Mi 18. Mär 2020, 18:29

Gertiiii :vor_freude_huepf: :vor_freude_huepf: :vor_freude_huepf:

Die sind sooo schön. Absolut genial. Da würde ich dir gleich eine mopsen.

Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Renate149
Beiträge: 87
Registriert: So 3. Nov 2019, 13:03

Re: Resteverwertung a la Fabia Ciaglia

Beitrag von Renate149 » Mi 18. Mär 2020, 18:42

So schöne Seifen!
Danke fūr den Link zur Technik - einfach genial!
Liebe Grüße
Renate
:badezimmer72:

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 795
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: Resteverwertung a la Fabia Ciaglia

Beitrag von Jules » Mi 18. Mär 2020, 18:54

Also mir gefallen sie sehr sehr gut! Keine Spur von Resteverwertung, ehrlich! Sehen aus wie genau so geplant und gewollt :daumen_hoch:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1361
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Re: Resteverwertung a la Fabia Ciaglia

Beitrag von Tryit » Mi 18. Mär 2020, 19:07

Wunderbare weiße Blüten auf dunklem Grund, das sieht sehr schön aus und definitiv nicht nach Resteverwertung.
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6598
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Resteverwertung a la Fabio Ciaglia

Beitrag von Gerti » Mi 18. Mär 2020, 19:21

Vielen Dank für eure lieben Kommentare, das freut mich natürlich sehr. :herzchen_mal: :umarmung:
Gerade sehe ich, dass ich mich bei der Überschrift verschrieben habe, :schaemt_sich_tuete_ueber_kopf: der Erfinder heißt Fabio und nicht Fabia.
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4589
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Resteverwertung a la Fabio Ciaglia

Beitrag von Trude » Mi 18. Mär 2020, 19:39

Nach deiner Beschreibung der Methode hatte ich eigentlich etwas wirklich Rustikales erwartet.

Drum bin ich sehr erstaunt, dass die Seife so fein geworden ist. Und wie ich finde, sind dir auch die Blüten meisterhaft gelungen.

Absolut nachahmenswert.

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“