Nr. 19: Himbeereis

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Tante Sansa
Beiträge: 314
Registriert: Mi 28. Jul 2021, 18:34
Wohnort: Ganz weit oben

Re: Nr. 19: Himbeereis

Beitrag von Tante Sansa » Mi 8. Sep 2021, 18:36

Frau M. hat geschrieben:
Mi 8. Sep 2021, 17:43
Boah, krasse Farbe! :ausflipp: Wunderbar passend zur Himbeere! Mit der Beerendeko ist das wirklich hübsch geworden :bravo:

Aber dass die Farbe so tückisch ist, hätte ich auch nicht gedacht. Wenn sie jetzt schon in die Umgebung ausblutet, färbt sie bestimmt auch den Schaum rosa. :betruebt_guck:

Wenn der Drahtbügel nicht mehr dick genug für den Leim ist, kannst du es auch mal mit einem Löffel versuchen. Das kann auch interessante Effekte geben. nicken_freudig:
Nicht wahr? Cool aussehen tut sie schon, aber brav ist echt was anderes.
Ich würde ebenfalls wetten, dass die den Schaum färbt. Die Reste im Leimtopf haben jedenfalls das Waschwasser ordentlich rosa gefärbt. :roas_brille:

Du meinst, einfach ein paar mal mit einem Löffel o.ä. durchgehen? Sowas habe ich noch gar nicht gemacht. Werde ich mir merken.

Benutzeravatar
Tante Sansa
Beiträge: 314
Registriert: Mi 28. Jul 2021, 18:34
Wohnort: Ganz weit oben

Re: Nr. 19: Himbeereis

Beitrag von Tante Sansa » Mi 8. Sep 2021, 18:39

Da Bella hat geschrieben:
Mi 8. Sep 2021, 18:31
Ihr habt wohl alle in diesem Sommer zu wenig Eis gegessen, daß jetzt alle Eisseifen sieden. :lachend_auf_den_tisch_hau:
Hm, das habe ich tatsächlich.
Viel Wassermelone gab es, aber Eis eher selten. Und wenn, dann in Form von Milch-Shakes.
Da hab ich wohl noch was nachzuholen. :essen:

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 2800
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Nr. 19: Himbeereis

Beitrag von Seibara » Mi 8. Sep 2021, 19:07

Hey, die schaut ja super aus :herzchen_in_den_augen:
So toll himbeerig und appetitlich! Ich finde sie sehr gelungen!
Liebe Grüße, Barbara :winkt_lieb:

Meine Seifen

Benutzeravatar
Seifenoper
Beiträge: 611
Registriert: So 30. Aug 2020, 20:42
Wohnort: Bayern

Re: Nr. 19: Himbeereis

Beitrag von Seifenoper » Do 9. Sep 2021, 02:39

Wow! Das ist Farbe! Toll geworden! :schwaermt2:
Kennst Du das Eis "Himbi Spezial"? Das sieht von den Farben her genauso aus.

Das mit der unterschiedlichen Konsistenz des Seifenleims habe ich bei meinem Herrenseifen-Trio festgestellt. Da ist der weiße Seifenleim etwas mehr "eingegangen" beim Trocknen, weil ich das TiOx mit Wasser anrühren musste (und natürlich dann auch mehr verdunstete), die anderen Farben aber mit Öl. Das habe ich aber erst nach einiger Zeit festgestellt. Bei den Seifen war es nicht so schlimm, weil es eine interessante Optik ergeben hat.

Seidem stelle ich mir immer für jede Farbe eine Messkanne hin und gebe in jede einzelne einen EL Öl (TiOx verwende ich nicht so oft), egal ob wirklich Farbe reinkommt oder nicht. Bisher scheint das zu funktionieren, mit der möglichst einheitlichen Konsistenz.
Und zum "swirlen" (aka irgendwie rumrühren) habe ich am Anfang immer den Löffelstiel genommen. :breit_grins:

Wo kriege ich jetzt ein Himbi Spezial her ... :am_kopf_kratz:
:hexenkessel: Grüße von der Seifenoper :badezimmer72: La donna è mobile ...

Meine Seifen, Mein Wichtelsteckbrief
Mein Blog

Benutzeravatar
Nane
Beiträge: 1028
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 15:50
Wohnort: Königsbrunn

Re: Nr. 19: Himbeereis

Beitrag von Nane » Do 9. Sep 2021, 08:16

Himbeereis :schwaerm: ich liebe Himbeeren in jeder Form; so auch deine Seife, die toll aussieht. Aber die wird ausbluten. Das vermaledeite Brilliant-Rosa hat Klausi gemacht, nur um uns Sieder zu ärgern. Wenn es nur nicht so herrlich rosa wäre :kopf_mit_hand_stuetz:
liebe Grüße

Nane

Mein Wichtelsteckbrief

Seife sieden ist leichter, als Links zu verstecken

Benutzeravatar
Tante Sansa
Beiträge: 314
Registriert: Mi 28. Jul 2021, 18:34
Wohnort: Ganz weit oben

Re: Nr. 19: Himbeereis

Beitrag von Tante Sansa » Do 9. Sep 2021, 09:34

Nane hat geschrieben:
Do 9. Sep 2021, 08:16
Aber die wird ausbluten. Das vermaledeite Brilliant-Rosa hat Klausi gemacht, nur um uns Sieder zu ärgern.
Aber wirklich wahr! So gemein und verführerisch zugleich.

Mittlerweile sieht die Seife so aus. Himbeer mit nur noch ganz wenig Vanille. Die Sahnetupfen sind auch nicht mehr weiß. Aber diese Farbe...
2021-09-03 Himbeereis 31 _500x179.jpg

Benutzeravatar
Tante Sansa
Beiträge: 314
Registriert: Mi 28. Jul 2021, 18:34
Wohnort: Ganz weit oben

Re: Nr. 19: Himbeereis

Beitrag von Tante Sansa » Do 9. Sep 2021, 09:38

Seifenoper hat geschrieben:
Do 9. Sep 2021, 02:39
Wow! Das ist Farbe! Toll geworden! :schwaermt2:
Kennst Du das Eis "Himbi Spezial"? Das sieht von den Farben her genauso aus.
Kannte ich nicht, habs aber gegoogelt. Und jepp, passt ziemlich gut. :)
Seifenoper hat geschrieben:
Do 9. Sep 2021, 02:39
Seidem stelle ich mir immer für jede Farbe eine Messkanne hin und gebe in jede einzelne einen EL Öl (TiOx verwende ich nicht so oft), egal ob wirklich Farbe reinkommt oder nicht. Bisher scheint das zu funktionieren, mit der möglichst einheitlichen Konsistenz.
Clever. Kann man mit Wasser ja genauso machen. Das merke ich mir.

Jetzt habe ich voll Bock auf Löffelstiel-Swirlen. Uch, ich höre mein Seifenregal schon ächzen. :breit_grins:

Benutzeravatar
Seifenoper
Beiträge: 611
Registriert: So 30. Aug 2020, 20:42
Wohnort: Bayern

Re: Nr. 19: Himbeereis

Beitrag von Seifenoper » So 12. Sep 2021, 22:21

Tante Sansa hat geschrieben:
Do 9. Sep 2021, 09:38
Seifenoper hat geschrieben:
Do 9. Sep 2021, 02:39
Seidem stelle ich mir immer für jede Farbe eine Messkanne hin und gebe in jede einzelne einen EL Öl (TiOx verwende ich nicht so oft), egal ob wirklich Farbe reinkommt oder nicht. Bisher scheint das zu funktionieren, mit der möglichst einheitlichen Konsistenz.
Clever. Kann man mit Wasser ja genauso machen. Das merke ich mir.

Jetzt habe ich voll Bock auf Löffelstiel-Swirlen. Uch, ich höre mein Seifenregal schon ächzen. :breit_grins:
Jup, das funktioniert auch mit Wasser sehr gut, worin sich die Farbe halt löst. Wenn ich beide Varianten brauche kommt mit dem Seifenleim noch jeweils ein Löffel vom Fehlenden dazu, dann ist auch überall das gleiche drin.
So kann ich die Farben schon anrühren, wenn die festen Fette noch schmelzen/abkühlen und das Unterrühren mit den Silikonteigschabern geht dann ganz zügig.

Was das Seifenregal angeht: Seifen sind als Deko doch viel besser als "Stehrümchen", die man dauernd abstauben muss oder? :auge_zudrueck:
:hexenkessel: Grüße von der Seifenoper :badezimmer72: La donna è mobile ...

Meine Seifen, Mein Wichtelsteckbrief
Mein Blog

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11451
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Nr. 19: Himbeereis

Beitrag von Petra » Mo 13. Sep 2021, 08:00

Dein Himbeereis ist sehr schön geworden. Was für eine tolle Farbe! :herzchen_in_den_augen:
Und den Swirl hättest du vermutlich nicht mehr besser hinbekommen können, da der farbige Leim zu dick war nach dem extra pürieren. Aber nicht schlimm, du hast schon ganz richtig erkannt, dass das nicht hilfreich war, und machst es beim nächsten mal nicht mehr. Aber schön ist dein Swirl trotzdem geworden. Sieht aus als sei es ein richtig himbeeriges Himbeereis. :sabber:

Benutzeravatar
Kharma
Beiträge: 557
Registriert: Do 26. Sep 2019, 23:07

Re: Nr. 19: Himbeereis

Beitrag von Kharma » Mo 13. Sep 2021, 08:24

:sabber: Lecker!
Sieht richtig toll nach Himbeereis aus und das Topping ist voll süß! :herzchen_in_den_augen:
Das Rezept liest sich auch sehr fein. nicken_freudig:
Liebe Grüße,
eure Ute :badewanne:
Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“