TSH - Januar - Seidiges Eierbier

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

TSH - Januar - Seidiges Eierbier

Beitrag von Jules » So 24. Jan 2021, 13:16

Bevor ich meine sehr schlichte Seife zeige, muss ich euch sagen, ich bin völlig überwältigt von eurer Ideenvielfalt und den Ergebnissen! Absolut großartig!! :bravo:

So, nun zu meinem seidigen Eierbier, die mich einige Nerven gekostet hat :wuetend_schrei:

Das Rezept ist eines für Haarseifen, das ich schon mehrfach gesiedet habe und mit dem ich sehr zufrieden bin. Als besondere Zusätze sollten Bier und Eigelb Verwendung finden, beides toll für Haare.

Also los - Bier eingekocht für die Lauge und abkühlen lassen.
Nach der Zugabe des NaOHs die Seide aufgelöst.

Das Eigelb mit einem Teil des Öls zu Mayonnaise gerührt und in den emulgierten SL plumpsen lassen, sofort wurde alles krisselig. Mist, tapfer weitergerührt, der Leim wurde zum Glück wieder glatt und hat dann aber innerhalb von Sekunden angedickt :nicken_traurig:
Eigentlich wollte ich hübsche Einzelformen verwenden, daran war nicht zu denken, also ab in die Blockform.
Plan B, wird sie eben nett gestempelt, das hat schon so manche Seife aufgehübscht. Doch leider ging das gar nicht, die Gute war nach dem Ausformen schon knackig hart und nach einem Stempelversuch habe ich es gelassen.
Nun ja, seht selber, schön ist anders, aber Seife isses auf jeden Fall und wenn die Anwendung stimmt isses mir auch wurscht nicken_freudig:

Inhalte: Mandel nativ, Babassus, Rizi, Schwarzkümmel, Shea, Kabu, Brokkolisamenöl, Zitronensäure.

Zusätze: 2 TL Salz auf 500g GFM, 0,3%Seide,
2 Eigelb

Keine Farbe

Duft: mens's musk von behawe

Lauge: 27% eingekochtes dunkles Bier
UL 10%
Dateianhänge
IMG_20210116_121718_resize_37.jpg
Zuletzt geändert von Jules am Mo 25. Jan 2021, 12:27, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Judith :cheerleader:
Mein Wichtelsteckbrief:
viewtopic.php?f=40&t=104&start=50#p213910

Benutzeravatar
Manu71
Moderatorin
Beiträge: 2915
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: TSH - Januar - Seidiges Eierbier

Beitrag von Manu71 » So 24. Jan 2021, 13:24

So schlicht gefällt sie mir auch richtig gut..Tolle Seife
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Kati
Beiträge: 164
Registriert: So 12. Mai 2019, 13:50
Wohnort: München

Re: TSH - Januar - Seidiges Eierbier

Beitrag von Kati » So 24. Jan 2021, 14:07

Oh ja, man sieht, wie sie sich gegen das Stempeln gewehrt hat...

Aber ehrlich gesagt gefällt mir die schön glatte einfache Version ohnehin besser :umarmung:
LG
Kati

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: TSH - Januar - Seidiges Eierbier

Beitrag von Jules » So 24. Jan 2021, 14:14

Manu71 hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 13:24
So schlicht gefällt sie mir auch richtig gut..Tolle Seife
Danke Manu :umarmung:
Kati hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 14:07

Oh ja, man sieht, wie sie sich gegen das Stempeln gewehrt hat...

Aber ehrlich gesagt gefällt mir die schön glatte einfache Version ohnehin besser :umarmung:
Ja, das stimmt, die hat sich echt gewehrt :zwinker:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:
Mein Wichtelsteckbrief:
viewtopic.php?f=40&t=104&start=50#p213910

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 7740
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: TSH - Januar - Seidiges Eierbier

Beitrag von Gerti » So 24. Jan 2021, 14:20

Eierbier, eine lustige aber super gute Mischung. :kichern:
Du weißt doch, wir mögen doch alle auch die schlichten Seifen und deine hat eine wunderschöne Farbe. :daumen_hoch: :bravo:
Und mach dir nichts draus, meine Seifen wehren sich auch immer beim Stempeln. :auge_zudrueck:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: TSH - Januar - Seidiges Eierbier

Beitrag von Jules » So 24. Jan 2021, 14:21

Gerti hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 14:20
Eierbier, eine lustige aber super gute Mischung. :kichern:
Du weißt doch, wir mögen doch alle auch die schlichten Seifen und deine hat eine wunderschöne Farbe. :daumen_hoch: :bravo:
Und mach dir nichts draus, meine Seifen wehren sich auch immer beim Stempeln. :auge_zudrueck:
Danke Gerti :kuss_aufdrueck:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:
Mein Wichtelsteckbrief:
viewtopic.php?f=40&t=104&start=50#p213910

Benutzeravatar
Sanive
Beiträge: 684
Registriert: Mi 17. Jun 2020, 12:56
Wohnort: Unterfranken

Re: TSH - Januar - Seidiges Eierbier

Beitrag von Sanive » So 24. Jan 2021, 14:28

Tolle Haarseife hast du gemacht, und beim Haare waschen hast du bestimmt die Augen zu, da ist das Gefühl Ausschlag gebender, wie das Aussehen. Der Duft gefällt mir super gut.
Viele Grüße von Heike
Seifenanfängerin mit vielen Interessen

Mein Wichtelsteckbrief viewtopic.php?f=40&t=104&start=50

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: TSH - Januar - Seidiges Eierbier

Beitrag von Jules » So 24. Jan 2021, 14:31

Sanive hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 14:28
Tolle Haarseife hast du gemacht, und beim Haare waschen hast du bestimmt die Augen zu, da ist das Gefühl Ausschlag gebender, wie das Aussehen.
Danke Heike, da hast du recht! :umarmung:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:
Mein Wichtelsteckbrief:
viewtopic.php?f=40&t=104&start=50#p213910

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 1555
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: TSH - Januar - Seidiges Eierbier

Beitrag von Seibara » So 24. Jan 2021, 14:47

Ach, ich liebe es einfach, mir Haarseifen anzusehen und mir die Berichte dazu durchzulesen :rot_werd_und_herzchen:
Ich finde deine schlichte Seife schön und die Inhalte ergeben sicher eine tolle Haarseife engel_rosa_wolke:
Schade, dass sie beim Stempeln so ein Widerborst war. Aber auch ungestempelt ist sie toll!
Liebe Grüße, Barbara :winkt_lieb:

Meine Seifen

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3983
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: TSH - Januar - Seidiges Eierbier

Beitrag von henni » So 24. Jan 2021, 15:11

Ich hoffe Deine Nervenaufregung hat sich wieder gelegt den die Seife sieht doch recht glatt und gut aus
LG Henni

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“