mon ami

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 8189
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

mon ami

Beitragvon Petra » Sa 22. Apr 2017, 16:05

Hallo ihr Lieben,

für eine liebe Freundin, die von Neurodermitis geplagt ist, habe ich im Herbst in meiner geliebten Tower-Form eine Seife gesiedet. Extra dafür ließ ich mir auch einen Stempel anfertigen, der für Geschenke an liebe Freunde gewiss noch oft Anwendung finden wird. :schwaermt2:

In die Rezeptur habe ich alles mit aufgenommen, was ich für geeignet hielt für Haut mit Neurodermitis. Wie es ihr damit geht, wird für mich ausschlaggebend sein. Es ist ein erster Versuch, und ich werde mich den Bedürfnissen ihrer Haut gerne noch weiter nähern. Mir selbst gefällt die Rezeptur ganz gut, aber nicht so überragend, dass ich sie noch mal sieden würde, es sei denn, sie bekommt der Problemhaut wirklich besonders gut (ich habe noch Zweifel :kichern: ). Und hier die Inhalte im Einzelnen:

Als Laugenflüssigkeit (25 %) habe ich Bio-Cistrosen-Wasser genommen. Als Zusatz 10 % Salz (die Prozent von der Flüssigkeit ausgehend). Gefärbt habe ich mit Schiefermehl hellst und Schiefermehl dunkelgrau von Vita von Waldehoe. Überfettet mit 8 %. Enthaltene Fette/Öle: 32 % Avocado, 26 % Martins-Babassu, 20 % unraffinierte Sheabutter, 10 % Nachtkerze, 8 % Rizinus, 4 % Jojoba. Duft habe ich keinen verwendet, um die Haut in keinster Weise zu reizen oder zu irritieren.

Bild

Bild

Bild

Einen Anwaschbericht gibt es auch schon - HIER KLICKEN.

Nun freue ich mich schon auf den Austausch mit Euch, und wünsche Euch allen ein schönes Wochenende! :schwaermt2:

Benutzeravatar
carina7
Beiträge: 1303
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:41
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: mon ami

Beitragvon carina7 » Sa 22. Apr 2017, 16:21

Liebe Petra
Also da wäre ich gerne ton ami, um so eine wunderschöne Seife zu bekommen, ganz ohne Hautprobleme (obwohl ich Hautprobleme in kleinster Weise herabspielen möchte). Sie sieht wieder einmal bezaubernd wunderbar fantastisch schön aus. Die Farbabstufungen haben es mir besonders angetan, aber auch die Inhalte lesen sich gut.

Benutzeravatar
Motte
Beiträge: 1155
Registriert: Di 3. Jan 2017, 19:43
Wohnort: Bayern

Re: mon ami

Beitragvon Motte » Sa 22. Apr 2017, 16:45

Wunderschöne Seife, liebe Petra - die edle graue, natürliche Farbe gefällt mir sehr gut in dieser Abstufung und der Stempel passt so wundervoll zum Anlass. Eine tolle Designer-Seife :herzchen_in_den_augen:

Die Fettzusammenstellung finde ich ganz interessant und bin gespannt, ob sie für Deine Freundin passt. Ich hab hier auch unraffinierte Sheabutter liegen - aber der Geruch wirklich sehr gewöhnungsbedürftig. Ok, nach der Verseifung verschwindet ja so mancher unangenehme Duft. Ist das bei der Sheabutter auch so? Hoffentlich, ich hab mich bisher nämlich noch nicht getraut, die zu verseifen.

Schade, dass es diese Towerform nicht mehr gibt. Ich finde das Design einfach genial.
Viele Grüße, Andrea :am_herd:

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: mon ami

Beitragvon Skyler » Sa 22. Apr 2017, 16:48

Ich finde die Seife sehr schön - aber vorallem hoffe ich, dass die Haut deiner Freundin sie mag :wink_mit_muetze: Ich glaube, das ist nämlich recht schwierig bei ND Haut nicken_freudig: Wäre schön, wenn der erste Versuch bereits ein Volltreffer ist!

Eine schöne Idee und ein schönes Werk hast Du da gezaubert :gibt_rose: :gibt_rose: :gibt_rose:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 3946
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Kontaktdaten:

Re: mon ami

Beitragvon Sylvie » Sa 22. Apr 2017, 16:54

Skyler hat geschrieben:Ich finde die Seife sehr schön - aber vorallem hoffe ich, dass die Haut deiner Freundin sie mag :wink_mit_muetze: Ich glaube, das ist nämlich recht schwierig bei ND Haut nicken_freudig: Wäre schön, wenn der erste Versuch bereits ein Volltreffer ist!

Eine schöne Idee und ein schönes Werk hast Du da gezaubert :gibt_rose: :gibt_rose: :gibt_rose:

nicken_freudig: Dem kann ich voll und ganz beipflichten.
Ich drück die Bäumchen, dass diese Seife der Haut Deiner Freundin gut tut.
Der Stempel ist wunderschön.

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 944
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:56
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: mon ami

Beitragvon Amber » Sa 22. Apr 2017, 18:02

Petra, sie ist wunderschön geworden - der Anblick erfreut meine Augen und auch mein Herz :herz_2:

Ich wünsche mir, dass das Seifenschätzchen der Haut deiner Freundin gut tun wird - was für eine schöne Idee, den Stempel einzusetzen!
Herzliche Grüsse, Maria :sonne:


Ohne Freund ist unser Leben kein richtiges Leben
Dante Alighieri

Benutzeravatar
hugofly
Beiträge: 2259
Registriert: Di 6. Okt 2015, 16:41

Re: mon ami

Beitragvon hugofly » Sa 22. Apr 2017, 19:19

Liebe Petra, ich finde dein Seiflein auch ganz fein :schwaermt2: und drücke dir ganz fest die Bäumchen das deine Freundin sie verträgt, viel Erfolg dabei. nicken_freudig:
Herzliche Grüße :blume_blueht:
Evi

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 5304
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: mon ami

Beitragvon Juli intheSky » Sa 22. Apr 2017, 19:26

Ich liebe ja Grau und hier ist es auf den Punkt gebracht. Eine mega schöne Seife liebe Petra! :herzchen_in_den_augen: :herzchen_in_den_augen: :herzchen_in_den_augen:
Herrlich akurat :bravo: :daumen_hoch:
Ich hoffe das Rezept passt für die sensible Haut. Cistrose ist eine wunderbare kräftige Pflanze, schöne Idee,sie als Laugenbasis zu nehmen.
Auf jeden Fall ist der Geist der Pflanze mit im Seifchen engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2018
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: mon ami

Beitragvon Trude » Sa 22. Apr 2017, 21:48

Schön, dass du wieder eine deiner so zauberhaften Seifen zeigst.
Diese schießt ja mal wieder den Vogel ab. Wenn ich irgendwann mal so perfekte Seifen machen kann wie du (vielleicht bei der 2000.?), dann setze ich mich zur Ruhe. Die Farben sind einfach toll, und so herrlich schlicht. Den Stempel finde ich auch toll. Da möchte man doch wirklich dein Freund sein. Und das mit dem Tower scheint für diese Art von Seifen auch perfekt zu funktionieren. Hast du sie in zwei Schüben gemacht? Oder hast du in den Tower was zum Trennen rein gesteckt?
Tolle Inhaltsstoffe. Aber falls du noch weiter experimentieren willst: Straußen- oder Emufett soll bei Neurodermitishaut auch gut sein. Und Nachtkerzenöl.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 3806
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: mon ami

Beitragvon Regina1 » So 23. Apr 2017, 00:33

Liebe Petra :winkt_lieb:

Die unterschiedlichen Grautöne find ich super schön.
So perfekt abgegrenzt und glitzern.

Bei den inneren Werten ist es für mich ein Pflegschatz. :sabber:
Ich freue mich von dir so eine schöne Seife zu sehen. :blumen_ueberreich:
Mit dem Stempel perfekt. :herz_blink:

Auch dir und Ayhan noch einen schönen Sonntag.
Zuletzt geändert von Regina1 am So 23. Apr 2017, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste